Thema: 1er E87 u.a. Wintertauglichkeit 120d vor-LCI
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2009, 22:38     #25
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 510

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Also ich fahre auch den 120D LCI und muss sagen dass er schon sehr nervös im Winter zu fahren ist. Teilweise schalte ich in der Stadt das DSC aus weil mich die Blinkerei nervt. Auf schnelleren Bundesstraßen schalte ich wieder ein weil ich einen Abflug bei 80 oder schneller nicht haben muss.
Ich fahre die 195/55/16 Good Year Runflat. Im Vergleich wir haben noch nen E46 320D Touring mit 205er Dunlop Bereifung der zieht im Schnee ganz anders an. Liegt halt zum größten Teil an dem höheren Gewicht auf der Antriebsachse. Noch besser lief natürlich mein Frontgetriebener Opel Astra im Winter. Trotzdem würde ich niemals wieder zurücktauschen, die Vorteile des Hecktriebler liegen halt in der Fahrdynamik im Sommer auf trocknen Straßen :-)

PS. Die niedrige Bodenfreiheit beim BMW speziell mit Sportfahrwerk ist auch nicht sehr dienlich im Tiefschnee.
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten