Thema: 3er / 4er allg. Kaufberatung (Sport-)Stoßdämpfer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2002, 09:28     #2
Andre H   Andre H ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Andre H
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 205

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E36 GT

STL-
Naja, es gibt Einrohr und Zweirohrdämpfer. Dan gibt es noch Gasdruck und Öldruck Dämpfer.
Eine nähere Beschreibung findest Du z.B. auf www.bilstein.de!

Zu den Konis: die sind in der Zugstufe einstallbar - bedeutet kannst Du härter oder weicher stellen. Ist aber nicht optimal, da die Druckstufe nicht verstellt wird. Fängt also irgendwann an zu hoppeln. Bei Koni kann man aber den Dämpfer umbauen lasse, sprich mehr Druckstufe.
Das mußt Du bei der Bestellung angeben.
Einstellbar an der Hinterachse nur im ausgebauten Zustand.

Sehr gute Dämpfer sind Bilstein B8/B6. Die kann man allerdings nicht verstellen.

Prinzipiell würde ich aber nicht an der Hinterachse ultraharte Dämpfer verbauen, wenn Du vorne normale hast. Wenn dan alle 4 wechseln. Außerdem sollten die Dämpfer vorne härter eingestellt sein als hinten!

mfg
Mit Zitat antworten