Thema: 3er / 4er allg. Kaufberatung (Sport-)Stoßdämpfer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2002, 09:11     #1
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Kaufberatung (Sport-)Stoßdämpfer

Hellas!
Willkommen in Grillstube Saloniki.
Heute auf dem Programm: Stossdämpfer - Schrott oda Jot!?

Soll heissen...ich brauch neue Stossdämpfer für die Hinterachse. Dazu hab ich mal ´n paar Fragen, weil ich davon eigentlich null Plan hab.

1.Frage:
Ich hab mich mal umgeschaut, was es so gibt, dabei bin ich z.B. auf KONI-Dämpfer gestossen. Da steht dann sowas:

Stossdämpfer Koni rot

Rot lackierte Koni Stossdämpfer sind als Zweirohrstossdämpfer für den normalen Strassenverkehr geeignet. Sie sind stufenlos ein- und nachstellbar.


Heisst das dann, daß ich die in der Härte verstellen kann? Und "nachstellbar" heisst dann soviel, daß ich die auch im eingebauten Zustand einstellen kann, oder wie!?

Frage2:
Wo ist der Unterschied zwischen Gasdruck-Dämpfern und normalen Sport-Dämpfern, was ist besser?

Frage3:
Könnt ihr mir irgendeine Marke bzw. Typ empfehlen?
Bisher habe ich mir KONI, Monroe und Bilstein angeguckt, und vom Preis her tut sich da nicht viel. Liegen alle zwischen 70 und 100€ pro Stück.

Am liebsten wär´s mir so hart wie möglich, denn 1. darf er hinten nicht so sehr runterkommen, weil´s sonst schleift und 2. sieht´s IMHO sehr geil aus, wenn die Karre wie ein Brett durch die Gegend hoppelt.

Hoffe auf hilfreiche Tipps & Comments.
Mit Zitat antworten