Thema: 3er / 4er allg. Gewährleistung bei Kulanzreparatur?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.07.2002, 20:47     #1
KlausD   KlausD ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Westerwald
Beiträge: 122

Aktuelles Fahrzeug:
330d
Gewährleistung bei Kulanzreparatur?

hallo,

bei meinem 330d ist jetzt innerhalb von sechs Monaten zum zweitenmal die Einspritzpumpe verreckt. BMW hat die Kosten erneut übernommen. Geärgert habe ich mich aber über ein Schreiben der BMW AG auf meine Beschwerde.
Dort wurde es als große Gnade der AG dargestellt, daß man erneut die Reparatur übernommen hat. Aber wenn man mir etwas hätte nachweisen können (Benzin, Wasser oder Schlamm im Tank) sei das anders gewesen. Bisher habe ich mimmer Diesel getankt, muß mal schauen, ob man auch irgendwo güntsig Schlamm tanken kann!

Mein Farge: Habe ich auf die jetztige Reparatur erneut Gewährleistungsrechte? Müsste m.E. so sein, oder etwa nicht? Zumindest solange ich keinen Schlamm tanke;-)

gruß Klaus
__________________
"Zwölf Stunden am Tag beschäftige ich mich mit meinem Auto, die restliche Zeit denke ich darüber nach!" Ayrton Senna - der gößte Rennfahrer aller Zeiten -; auch wenn Schumi ihm ziemlich nahe kommt!
Mit Zitat antworten