Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2009, 09:13     #139
offline   offline ist offline
Power User
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Stuttgart/Hamburg
Beiträge: 10.210

Aktuelles Fahrzeug:
Daimler
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Bis auf die Schaltfaulheit wird vermutlich fast jeder Forumsteilnehmer sein Fahrprofil so beschreiben. Wie es dann in der Realität aussieht ist ein andere Frage. Ich wunder mich nur immer, warum ich so selten überholt werde.

Die Realitaet sieht so aus, dass man auf der mittleren oder linken Spur mitschwimmt und eh behindert wird. Zurueckschalten gibts nur wenn man rechts ueberholt, links hat man eh keine Chance mehr. . Der Rest ist Wunschdenken oder fahren zu Zeiten, wo die Bahn noch halbwegs frei ist (so zwischen 3 Uhr 5 Uhr morgens oder im Osten )

Ich finde dass der 118d bis 200 gut geht, darueber hinaus wirds wirklich zaeh. Reicht aber fuer mein Fahrprofil eigentlich voll und ganz aus.
Mit Zitat antworten