Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2009, 08:06     #135
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.914

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
Meinst Du die Nenndrehzahl ?
Die liegt beim 116i wie beim 118i bei 6.000 U/min. (122 PS)
Das ist ja doch recht spät. Ich hätte ja vermutet, dass die 122 PS etwas früher anliegen. Die technischen Unterschiede zwischen 116i und 118i wären ganz interessant. Nichtsdestotrotz: Wenn der 116i sich zumindest im unteren Drehzahlbereich kaum vom 118i unterscheidet, wäre das der richtige Motor für diejenigen, die nur gelegentlich auf der Autobahn bei schnellerem Tempo fahren und daher auf besseren Durchzug im oberen Drehzahlbereich verzichten können.

@ reihensechser

Wenn ich den 118d mal ausgiebiger fahren könnte, wird sich eventuell ein anderes Bild einstellen. Aber meine bisherige, etwas überraschte Einschätzung bleibt dennoch noch im Raum. Bestätigt habe ich mich dadurch schon beim Blick in den Prospekt gefühlt, der für den x18d eine längere Übersetzung aufweist und mein Empfinden damit erklärt.

Es ist nicht falsch, lang zu übersetzen. Das sollte man aber nach Möglichkeit nur dann machen, wenn der Motor durch eine lange Übersetzung nicht totübersetzt ist. Diese Befürchtung habe ich aber fast beim 116d. Die Messwerte werden hier ein klares Bild liefern. Ich freue mich schon auf den ersten Vergleich mit dem VAG TDI mit 81 kW und anderen Common-Railern (z.B. 1.6 80kW PSA, 1.6 85kW Kia).
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (28.01.2009 um 08:09 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten