Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2009, 20:58     #126
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hab mir von der BMW Presseseite mal die technischen Daten runtergeladen.
Demnach sind sowohl 116i wie auch 116d genauso übersetzt wie die jeweiligen 118er Modelle.
Im Falle des 116i sollte das kein Problem sein, der 116d dürfte an der auch schon für den 118d zu langen Übersetzung verzweifeln ...

Interessant ist das Drehmoment des 116i:
185 Nm von 3.000 bis 4.250 U/min.

Zum Vergleich das des 118i:
190 Nm bei 4250 U/min.

Bei 3.000 U/min hat der 118i etwa 185 Nm. Das bedeutet daß der 116i bis 3.000 U/min exakt genauso stark ist wie der 118i und bis 4.250 U/min gerademal lächerliche 5 Nm verliert.
In der Praxis dürfte man den Unterschied zwischen den Motoren kaum merken.
Gegenüber dem Vor-Facelift 118i müßte der neue 116i sogar eine Idee besser gehen.

Noch was interessantes gibt es bezüglich EU4 und EU5 bei den Benzinern:
Der EU4 116i ist fast einen halben Liter sparsamer als der EU5 116i.
Beim 118i ist der Unterschied zwischen EU4 und EU5 minimal und der EU5 Verbrauch ist für 116i und 118i identisch während der EU4 116i um den besagten halben Liter weniger verbraucht.

Allerdings weiß ich nicht, ob man in Deutschland zwischen EU4 und EU5 wählen kann. Auch würden mich die technischen Unterschiede interessieren.
Mit Zitat antworten