Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2009, 13:35     #114
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Die Lücke besteht, keine Frage.

Nur - wie gesagt - ich verstehe BMW absolut, dass man nicht auf allen Hochzeiten mittanzen will. Man wird den Markt schon genau analysiert haben.

Das zu verstehen ist auch jedem Laien möglich, wenn man den enormen Dieselanteil sieht -in Europa sind es 70%- und nicht vor der Tatsache die Augen verschließt, dass Forenteilnehmer und Gesamtmarkt nicht dekungsgleich agieren.

Für mich wäre ein 200 PS Benziner vielleicht auch interessant....aber nachdem sich ein Diesel tlw. auch schon ab 10.000km p.a. rechnet, kann ich genausogut zum 123d greifen, wenn es schon unbedingt die magischen 200 PS sein müssen.

Der VW Konzern hat vielleicht das Potential für einen aufgeladenen 200 PS Benziner, da er in verschiedenen Marken und Fahrzeugen zum Einsatz kommen kann und so auch die nötigen Stückzahlen bringt, um kaufmännisch sinnvoll zu sein.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten