Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2009, 19:08     #4
maxxus   maxxus ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
320d xD (E91N), 118i Cab. (E88)
Hallo,

...kann mich den Vorrednern nur anschließen. Da ich auf die Navi-Festeinbauten verzichtete (für E91 u. E88) wurde mir auch das "Portable" angeboten. Doch allein beim E91 hätte dies Kosten von ~800,- inkl. Einbau verursacht. Zudem ist jetzt Garmin bei den Navilösungen nicht gerade mein Favorit.

Habe mir vor Weihnachten ein Navigon 7210 günstig (~285,-), zwei Kuda-Konsolen, zwei Halter und einen zusätzlichen orig. Gerätehalter (ges. ~120,-) für den schnellen Wechsel zw. den Fahrzeugen geholt und selbst eingebaut. Die Konsolen werden hierbei lediglich an die Armarturen geklemmt.

Die Vorteile des "Portable", wie Anbindung an das Bordnetz, Lautsprecher etc. und einer optisch kabellosen Verbauung waren mir der "hohe" Preis aber nicht wert, zumal ich zwei Fahrzeuge versorgen musste. Die für mich wichtigen Funktionen wie Blauzahn und Spracheingabe funktionieren auch so.
Das Ladekabel (mit intergr. TMC) sieht man natürlich, stört mich aber auch nicht wirklich. Bin da nicht so anspruchsvoll.

Schau Dich noch etwas bei den mobilen Navigeräten um. Es gibt einige gute Geräte (je nachdem, was man an Funktionen möchte), die sich auch gut in den Fahrzeuginnenraum integrieren lassen können.
Mit Zitat antworten