Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2009, 15:00     #21
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.975

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
Wenn der 116D minimal weniger verbraucht als der 118D, dann ist zu befürchten daß er die gleiche Übersetzung hat, die ja schon beim 118D deutlich zu lang ist.

Beim 116D mit 40 Nm und 28 PS weniger wird das dann zum 4+2E Getriebe.
Es stimmt schon,dass der 118d recht lang übersetzt ist,aber mir ist diese Übersetzung deutlich lieber als die extrem kurze Übersetzung des 123d beispielsweise
Der 116d wäre IMHO eine sinnvolle und gute Ergänzung für das BMW Motorenangebot. Allerdings bezweifle ich,dass BMW hier den Mut besitzt diesen hier einzuführen,da ja die deutsche Kundschaft bisher immer schon die Melkkuh war und somit lieber den teureren 118d kaufen soll,als auf den 116d umzusteigen

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten