Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2009, 14:49     #2
MSurfor   MSurfor ist offline
Profi
  Benutzerbild von MSurfor
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.871

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, M140i
Hi,

im 118d FL ist zwar ein anderer Motor verbaut, aber ich schätze die Temperaturen sollten recht ähnlich sein.
Wenn mein Motor wirklich warm ist, pendelt die im Geheimmenü angezeigte Kühlmitteltemperatur zwischen 90°C und 94°C.

Bei den jetzigen Temperaturen kommt der Motor aber im Teillastbereich (z.B. konstantes Fahren bei niedrigen Drehzahlen) nicht auf Temperatur.
Bei meiner 20km langen Arbeitsstrecke (~9km bundesstraße, 11km Stadt) erreicht er teilweise grad mal die 70°C

Was mich auch schon mal "erschreckt" hat war, als nach 15km Autobahn 93° im BC standen, nach 1min an der Ampel, 500m fahren und einparken waren es nur noch 80°
Da frage ich mich, ob das Kennfeld geregelt Absicht war, oder ob der Motor die Temperaturen nicht halten kann? ( AT war -3°, windig bei freier Fläche)

Gruß MSurfor
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten