Thema: 3er / 4er allg. 328i Motor
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2002, 21:26     #9
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Zitat:
Original geschrieben von Timo 328
... Der Z3 mit dem 2,8er Motor hat ab 09/98 den M52TU mit Doppelvanos.
Vorher nur einfach Vanos.
Hier ein Bild von meinem 95er M52 mit einfach Vanos.
Korrekt .

Um nochmal auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: Es gibt vom 2,8 Liter Reihensechszylinder zwei Verschiedene Versionen - den M52 und den M52TU (technisch überarbeitet) - die wiefolgt eingesetzt wurden:
- 328i E36, 528i, 728i und Z3 2.8: M52 - einfaches Vanos
- 328i E46, 528i, 728i und Z3 2.8i: M52TU - Doppelvanos
Im 3er wurde der TU-Motor also mit dem Modellwechsel im Frühjahr 98 eingesetzt. Im 5er und 7er IMHO Mitte 98 und im Z3 09/98. Beim 3er ist immer klar, welcher Motor unter der Haube arbeitet, da das alte Modell nie den neuen Motor drin hatte und umgekehrt. Beim Z3 ist es IMHO genauso - der M52TU kam mit dem Facelift im Fühjahr 1999 und nannte sich 2.8i. Auch beim 7er kam der TU mit dem Facelift im Herbst 1998. Beim 5er muss man allerdings schon unter die Haube sehen um zu erkennen, welche Maschine dort arbeitet.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten