Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2008, 12:03     #15
Schaffer   Schaffer ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Schaffer
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Bretten
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
VW-Bus T3, 118i 3-türig, MB A, Klasse
Front / Heckantrieb

Hallo,

also ich komme aus dem Audi Lager ( hatte zuvor einen TT ).
Ich habe letztes Wochenende meine 118i mal getestet ( auch mal unfreiwillig ), in der Kurve ein Kanaldeckel, etwas schnell ( 60 km/h ) und naß.
Selten ein zuvor einen so neutralen Hecktriebler abgefangen, hat über alle (4 Räder geschoben).
Da merkt man die Gewichtsverteilung und die harmonische Fahrwerksauslegung), sehr gut BMW.
Sprecht mal mit einem Audi Fahrer mit den neuen TFSI oder TDI Motoren und Fronttriebler.
Die bezeichnen Ihre Fronttriebler teilweise als Frontkratzer, weil die Motorleistung teilweise gar nicht auf die Sträße gebracht werden kann.
Auserdem habe ich noch keinen kopflastigen Fronttrieber gefahren auch wenn die Fahrwerksauslegung neutral war.

Von daher, BMW sollte beim Heckantrieb bleiben so weit es wirtschaftlich
Vertretbar ist.
mfg

schaffer
__________________
Schaffen, Sport, Palmen, Musik, Auto
Mit Zitat antworten