Thema: 3er / 4er allg. Umrüstung von MK2 auf MK3 Hilfe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2002, 15:07     #5
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Den gleichen Tausch habe ich vor kurzem bei mir vorgenommen!

Meiner ist von 04/2000, dürfte also ähnlich sein.

Also, die Anschlüsse sind gleich, da gibt es keine Probleme. Alten Rechner raus, neuen Rechner rein. Es sind zwei Stecker, die einfach umgesteckt werden.

ABER ACHTUNG! Bei dem alten MK2-Rechner ist die GPS-Antenne mit einem separaten Antennenverstärker verbunden und wird darüber ins System eingespeist. Bei dem neuen MK3-Rechner entfällt dieser Verstärker ersatzlos, er ist jetzt direkt in den Rechner integriert.

Das heißt, Du musst diesen GPS-Antennenverstärker suchen (bei mir war der direkt unter dem Navi-Rechner verbaut) dann die GPS-Antenne dort ausstecken (ist so ein kleiner Klinkenstecker wie bei einem Walkman-Kopfhörer) und diesen Stecker dann direkt in den neuen MK3-Rechner stecken. Die Anschlüsse passen. Den Antennenverstärker braucht man nicht mehr. Ich habe ihn drin gelassen und nur die Anschlußstecker ausgesteckt.

Tja, das war es dann schon, jetzt müßte das System wieder funktionieren. Ach ja, vor dem Ausbau bitte die CD aus dem alten Rechner nehmen, sonst bekommt man die nicht mehr heraus!

Einige hier haben berichtet, dass sie erst zu BMW mußten wegen der Software und dem Abgleich mit dem 4:3-Monitor. Bei mir hat alles auf Anhieb funktioniert, einschl. der Splitscreen-Software.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten