Thema: 1er E87 u.a. Ich habs getan BMW 118 i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2008, 20:47     #31
bemiZ1   bemiZ1 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von bemiZ1

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 89

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z1 ROADSTER Traumschwarz
xenon

Hallo Xenon Befürworter was sagt Ihr dazu ??

Zitat 5er Harry

Und an den TE: Ich würde mir nicht einreden, dass es schon irgendwie geht mit Halogen, ohne mir diesses schwache Licht mal angesehen zu haben

Zitat freak 46

Aber auf Landstraßen und der Autobahn wünscht man sich sehnlichst Xenon. Auch das Fernlicht empfinde ich beim Xenon erheblich besser - heller, weiter, harmonischer ausgeleuchtet.


Um dem Xenonlicht kein Negativ-Image zu verleihen, einigte man sich offenbar darauf, die Farbtempertur zu senken. Dass dabei Lichtqualität eingebüßt würde, musste man leider in Kauf nehmen. Diese Xenonlampen haben folglich nur noch den Helligkeitsvorteil.

Seitdem es Halogenlampen mit 4000K Farbtempertur gibt, ist der Tageslicht-Qualiätsvorteil beim gelben Xenonlicht gegenüber Halogenlicht kaum mehr spürbar .

Es ist dann auch schwer zu erkennen, welches Licht ein Fahrzeug tatsächlich hat. Das mag teils so gewollt sein.
Mit Zitat antworten