Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2008, 19:43     #924
Andreas1984   Andreas1984 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: Ich wohne in Sarrazin-kompatibler Umgebung
Beiträge: 9.310

Aktuelles Fahrzeug:
zwei Beine

D
So nun ist die WM 2008 entschieden und herzlichen Glückwunsch an Lewis Hamilton. Massa erging's wie Schalke vor wenigen Jahren in der 1.BL - für einen kurzen Augenblick Champion aber letztlich dann doch nicht (obwohl ich's mir gewünscht hätte).

Meine Tops:
- BMW (zumindest in der ersten Saisonhälfte)
- Vettel
- Renault mit Alonso (v.a. im letzten Saisondrittel)

Flops:
- Button (Barrichello erschien mir engagierter)
- Raikkönen kann auch mehr, als er gezeigt hat
- Hamilton und Massa machten für WM-Kandidaten meiner Meinung nach zu viele Fehler; die konnten glücklich sein, dass BMW in der zweiten Saisonhälfte durch Inkonstanz aufgefallen ist und somit Kubica keine Chance mehr hatte

Ich hoffe auch, dass der Winter schnell vorüber geht (obwohl ich mich sehr auf die Biathlonsaison freue) und dass die neuen Regeln mehr Spannung, Action und Racing zurückbringen. Desweiteren hoffe ich, dass von der Idee einen Einheitsmotor einzuführen Abstand genommen wird. Das ist echt Käse - quatsch Mist .
Grüße,

Andreas (der die letzten acht Runden stehend verbracht hat)
Mit Zitat antworten