Thema: 1er E87 u.a. Ich habs getan BMW 118 i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2008, 02:09     #4
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.014

DD-
Deine Konfiguration kann sich doch mal sehen lassen!

Ich bin den 118i bisher nur kurz gefahren, und muss sagen, dass er sich weitaus lebendiger als der 116i anfühlt - man merkt bei jedem Anfahren, dass man hier weitaus mehr Hubraum zur Verfügung hat. Zwischen 4000 und 5000 U/min kann man bei diesem Motor durchaus von Drehwilligkeit und Durchzug sprechen. Ein Sportmotor ist er allerdings nicht und extreme Sparsamkeit besteht nur auf dem geduldigen Papier. Für den 1er ist der 118i ein wunderbarer Motor. Doch ich würde genauso wie Uberto den 118d favorisieren. BMW hatte beim Diesel ein besseres Händchen.

Monacoblau wäre wirklich nicht meine Wahl - es wäre die letzte Metallic-Farbe, die ich beim 1er wählen würde. Ab und zu sehe ich einen 118i LCI E87 in Monacoblau, dem die Farbe nicht sonderlich zu stehen scheint. Im Showroom oder im glänzend sauberen Zustand macht Monacoblau eine gute Figur. Wenn Licht fällt, kann man von einem Blau sprechen. Ansonsten ist es beinahe ein Uni-Schwarz. Ist etwas Dreck drauf, macht die Farbe auf mich einen sehr unästhetischen Eindruck. Leider wird im Alltag der Wagen nur kurzweilig sauber dastehen.

Ich würde auch eher Priorität auf Xenon als auf 17"-Räder oder M-Sportfahrwerk legen. Zwar wirkt der 1er mit 16"-Rädern nicht mehr so dynamisch, aber das Felgendesign 222 finde ich gar nicht mal übel. Nur so lässt sich trotz zufriedenstellender Optik ein halbwegs annehmbarer Endpreis erreichen - ein 118i/118d geht leider mühelos über 30.000€, so dass er für uns leider keine große Rolle spielt.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten