Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2008, 13:50     #780
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 19.211

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Wieso unsachlich? Die Tatsachen sind: Heidfeld ist schon seit vielen Jahren im F1-Zirkus, ohne wirklich nennenswerte Erfolge.
Es gibt viele, sehr gute Fahrer, die keine großen Erfolge hatten. Trulli, Webber, Rosberg, Frentzen etc. Wie gesagt, es muss viel für einen WM Titel zusammenkommen. Man muss im richtigen Team sitzen, das Auto muss einem passen, das Reglement und die Reifen müssen zum Fahrstil passen. Man kann nicht sagen: alle, die nicht Weltmeister waren, können nichts. Man kann auch nicht sagen: der war Weltmeister, also ist das ein super Fahrer. Ich glaube nicht, dass immer der beste Fahrer Weltmeister wird. Dass Heidfeld im letzten Jahr Kubica deutlich dominiert hat, wird gern vergessen. Und Heidfeld hat immerhin mehr Puntke gesammelt als z.B. Jaques Villeneuve. Und der war Weltmeister.

Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Oder aber er ist weder schnell noch bringt er das Team weiter...( meine Vermutung)
Das Team kennt ihn seit Jahren. Und zwar ganz genau. Jede Kurve, jedes kleinste Fahrmanöver wird ausgewertet. Wenn du trotzdem der Ansicht bist, seine Qualitäten besser als BMW Sauber einschätzen zu können, solltest du das denen mal mitteilen. Ich persönlich denke, dass die ziemlich genau wissen, was die Fahrer aus ihren Autos herausholen und was nicht.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten