Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2002, 17:58     #1
Bleifuß   Bleifuß ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 124

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325CI Traumcabrio

LU-xxx-xxx
Wer kann mir helfen?

Hallo.

Hier im Forum gibt es ja bestimmt einige KFZ-Mechaniker,Meister oder Hobbybastler mit technischem know-how.

Nun zu meinem Problem:

Manchmal steht beim Beschleunigen nicht die volle Leistung an
Wenn ich also unterwegs bin und aufs Gas drücke kommt er nur sehr langsam in die Gänge und 2 min. später wenn ich wieder Beschleunige zieht er wieder ganz normal.

Mir wurde nun gesagt,das es 3 mögliche Ursachen gibt:

1. Der Luftmassenmesser spinnt

2.Der Kurbelwellengeber der Vanos bzw. der Nockenwellenimpulsgeber sind dafür verantwortlich

3.Drosselklappenschalter spinnt,der ja beim vollen Beschleunigen die Spritmenge angibt.


Wie kann ich feststellen,ob einer der o.g. Punkte zutrifft?
Kann man das am Auslesaen des Fehlerspeichers feststellen?

Ich danke euch im Vorraus für eure Hilfe und hoffe Ihr könnt mir weiter helfen,da ich langsam am Verzweifeln bin.

MfG
Mit Zitat antworten