Thema: 1er E87 u.a. E82 123d Heck bricht leicht aus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2008, 18:36     #54
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
ihr raffts echt nicht - könnt ihr jetzt bitte mit diesem quatsch hier aufhören?

@threadersteller:

das "schwänzeln" hat mein 130i VFL bei nasser fahrbahn auch. ich habe die FL-rad-/reifenkombination 215/245 auf 18" verbaut, auch damit kann ich das (wie vorher bei den 17" sommerrädern) noch feststellen. bei den 205er winterrädern rundum sowieso. jeweils alles nur bei nässe und aus meiner sicht (heckantriebfan!) jederzeit gut beherrschbar, auch wenn "nur" DTC aktiv ist.

allerdings hab ich diesbezüglich mit dem DSC gute erfahrungen gemacht. vielleicht solltest du, um vertrauen fassen zu können, das ganze mal bei nässe auf einem geräumigen supermarktparkplatz oder (natürlich besser) bei einem fahrsicherheitstraining ordentlich austesten. drauf achten, dass du außenrum genug platz hast und dann einfach mal drauf auf den pinsel, um zu merken, ob, wann und wie dich die elektronik einfängt. ob dann noch genügend sicherheitsreserve da ist, kannst du so denke ich am besten beurteilen.

falls sich das auto bei einem solchen "test" drehen sollte, muss ein defekt vorliegen. bei aktiviertem DSC ist es mir noch nicht gelungen, kreisel zu drehen...
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten