Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2008, 11:46     #550
Der_Filmfreund   Der_Filmfreund ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Der_Filmfreund
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 6.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 440i (F32)

D-RP 6954
Zitat:
Original geschrieben von Micha35
Wie weit "muss" sich ein Fahrer denn zurückfallen lassen ? Lewis war vor der Kurve knapp hinter Kimi oder sogar schon teilweise daneben, also wieso sollte er nach der Kurve, bzw. dem Zurückfallenlassen nicht auch knapp hinter ihm sein ?

Diese "Logik" ist das, was sich mir an der Bestrafung nicht erschließt.
Hast Du schon mal einen Vorausfahrenden aus Sicht des Dahinterfahrenden gesehen?

Vor Kurven schließen diese unglaublich schnell auf den Vorausfahrenden auf, um nach der Kurve unglaublich schnell abreißen lassen zu müssen.

Es ist ein gewaltiger Unterschied zwischen ganz kurz vor der Kurve und 100 Meter nach der Kurve, obwohl der Zeitabschnitt genau derselbe ist.

Hamilton hat die Situation eindeutig für sich ausgenutzt, denn er hat sich viel zu langsam zurückfallen lassen und war praktisch 100 Meter nach der Kurve genau im Windschatten. Cleverer wäre es gewesen, eine Kurve abzuwarten, dann wäre das ganze Mannöver nicht aus einem Guß gewesen.

Ich bin kein Ferrari-Freund, werde mir auch nie einen leisten können und genaugenommen will ich mir auch nie einen kaufen, aber die Entscheidung der Rennkommisare kann ich zumindest nachvollziehen.

Wobei eine IMHO eine reine 10-Sekunden-Strafe auch gereicht hätte. In diesem Falle wäre der Vorfall an sich als mahnendes Beispiel betraft gewesen, ohne daß dies in diesem Falle Auswirkungen gehabt hätte. Massa hat eh keine Ambitionen gezeigt, Sieger werden zu wollen, fuhr also auf höchstmöglicher Sicherheit.
Userpage von Der_Filmfreund Spritmonitor von Der_Filmfreund
Mit Zitat antworten