Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2008, 15:45     #7
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Mahlzeit,

nun habe ich die ersten Kilometer mit meinem Neuen geschrubbt und will Euch mal meine Eindrücke mitteilen - es ist nämlich so, dass ich vom Fahrgefühl her ein komplett neues Auto fahre....

Motor/Getriebe:

Vergessen wir die Vorführgurke aus 5/07 mal ganz schnell - mein neuer 118i läuft äußerst kultiviert, klingt sehr satt und ist vom Durchzug schon klar besser als mein alter 1er. Nageln im Leerlauf kaum noch wahrnehmbar. Verbrauch nach einem Mal Tanken 7,4 Liter Super - ist angesichts der Prospektwerte nicht gänzlich überragend, aber durchaus in Ordnung.

Wenn er jetzt noch auf Dauer ruckelfrei bleibt, bin ich mit dem Motor sehr zufrieden.

Beim Getriebe ist der Weg vom sechsten in den fünften Gang ein wenig hakelig, kann sich aber noch bessern.

Fahrwerk/Lenkung:

Mit der neuen elektrischen Servolenkung werde ich einfach nicht warm - einfach zu leichtgängig und gefühllos, kaum Rückstellkräfte zu spüren. Klarer Rückschritt gegenüber dem "alten" 1er.

Fahrwerk (M-Sportfahrwerk) klar besser als beim Vorgänger: Federt wesentlich komfortabler, ohne dabei die Sicherheit zu beeinträchtigen. Während der "alte" 1er (meiner hatte auch schon Sportfahrwerk, aber kein M) bei Bodenwellen auf der Autobahn manchmal schon fast kriminell versetzte und auch sonst recht nervös war, liegt der neue 1er wesentlich ruhiger, auch der Geradeauslauf ist besser.

Verarbeitung/Material:

Mindestens eine Klasse Unterschied zu Gunsten des neuen 1er. Kunststoffe nun vom 3er geklaut, hochwertigere Stoffe auch in den Türen. Am Gurtschloss sind jetzt Stoffpolster aufgeklebt, damit sie nicht an der Konsole schaben und knarzen. Der Handbremshebelgriff ist jetzt auch mit Leder bezogen.
Die Mittelarmlehne ist jetzt ganz leicht gefedert, damit sie beim Armauflegen nicht knarzt.
Und endlich hat das Billig-Handschuhfach Typ "Dacia Logan" ausgedient!

Kleinkram:

Der Gurtwarner piepst nicht mehr so billig penetrant, sondern gongt jetzt richtig vornehm.
Der Blinkerhebel hat jetzt beim Weg von der Tip- zur Dauerstellung einen größeren Widerstand, damit Fehlblinkmanöver vermieden werden können.

Fazit:

Bis auf die Lenkung ein ganz anderes Auto, der 1er ist erwachsen geworden. Könnte jetzt glatt als E90 Compact durchgehen, auch preislich.

Gruß
Daniel
Schöner Bericht, der sich weitgehend mit meinen Erfahrungen deckt, auch wenn ich zuvor keinen VFL-1er als Vergleich besaß
Einzig anders bei mir: Die Lenkung, die gefällt mir für ne elektronische sehr gut, gerade auch was die Rückstellkräfte anbetrifft - die von Dir beschriebenen Erfahrungen kenne ich allerdings von nem E82 120d, den ich einen Tag lang fahren konnte, dessen Lenkung war auch ne Spur zu leichtgängig und v.a. nicht wirklich zufriedenstellend im Bezug auf die Rückstellkräfte. Anders jedenfalls bei meinem E81.
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten