Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2008, 08:22     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.992

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Die WTCC gastiert in Deutschland: LIQUI MOLY Team Engstler im Großeinsatz

Die WTCC gastiert in Deutschland: LIQUI MOLY Team Engstler im Großeinsatz

Show down in Oschersleben. Endlich: das lang ersehnte Heimrennen der Tourenwagen Weltmeisterschaft in Deutschland steht vor der Tür. Voller Erwartungen und gut vorbereitet geht man im LIQUI MOLY Team Engstler in diese Veranstaltung. „Wir haben eine harte und lehrreiche erste Saisonhälfte hinter uns, ein voller Erfolg blieb uns bisher noch verwehrt, nun hoffen wir in Oschersleben auf den Heimvorteil“, so Teammanager Kurt Treml. „In Pau, Brünn und Brands Hatch waren wir knapp dran den ersten Sieg in der Privatfahrerwertung zu erringen, nun sollten wir doch endlich ein Quäntchen Glück haben und die guten Leistungen umsetzen.“

Franz Engstler und Andrei Romanov gehen voller Motivation in dieses Rennen und brennen schon darauf vor heimischen Publikum anzutreten.

Nicht untätig war das Team in der Sommerpause der WTCC. In der asiatischen Tourenwagenmeisterschaft, kurz ATCS, konnte man mit Jack Lemvard aus Thailand den Meistertitel bereits ein Rennen vor Schluss fest machen. „Wir haben mit Lemvard noch viel vor. In Asien gilt er mit seinen 23 Jahren als großes Talent, nun werden wir mit ihm in Deutschland in der Procar Serie antreten. Wir können gespannt sein, wie schnell sich der neue Meister aus Asien an die Hochgeschwindigkeitsstrecke in Oschersleben und an die europäische Konkurrenz anpassen kann.“

Er wird in der ADAC Procar Serie das Meisterauto von Franz Engstler, aus dem Vorjahr, pilotieren. Hoffentlich ein gutes Ohmen für den neuen Meister aus Asien im LIQUI MOLY Team Engstler. Die ADAC Procar wird parallel zur WTCC in Oschersleben ausgetragen werden.

Geändert von Martin (27.08.2008 um 15:26 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten