Thema: 1er E87 u.a. E88: Ein Cabrio als Diesel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2008, 07:42     #44
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Ich würde das Geräusch der DI-Motoren auch nicht unbedingt als Nageln bezeichnen, eher als Klickern.
Ich hatte ja das 120i Cabrio als Testfahrzeug für ein Wochenende da war im Stand das Motorgeräusch für die Insassen deutlicher vernehmbar als bei meinem jetzigen Heizöler. Auch im Vergleich zu meinem fast ungedämmten Swift mit seinem 1500er Vierzylinder war der DI bei Leerlauf (und nur da) lauter.
Auch ich habe mit dem 120i gute Erfahrungen gemacht, auch wenn der Motor von der Leistungsentfaltung her eher .... nun langweilig war. Der Verbrauch hielt sich auch in Grenzen (um die 7 Liter) sodass eigentlich fast nichts gegen die DI spricht. Da haben einige hier doch mehr gegen die neue Motorengeneration einzuwenden, auch wenn manche Vorwürfe ein bisschen übertrieben sind.
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten