Thema: 1er E87 u.a. TDI Fahrer testet: 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2008, 20:52     #49
MSurfor   MSurfor ist offline
Profi
  Benutzerbild von MSurfor
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.853

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, B58
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
118d: CRI2.x (afaik 2.2) MV Injektoren, CP1H Pumpe, 1600 bar

120d: CRI3.2 Piezo Injektoren, CP4.1 Pumpe, 1800 bar
Das ist nicht ganz richtig, sowohl N47UL (x18d) als auch N47OL (x20d) verwenden die Ein-Kolben-Pumpe CP4.1, richtig ist aber, dass der 118d nur MV-Injektoren hat und auch nur mit 1600 bar läuft. (Nur nebenbei, der 123d hat 2000 bar )

@ E46318i

Es ist unwahrscheinlich, dass der 118d so schnell die Piezo-Injektoren bekommen wird, zumindest nicht ohne eine Leistungsanhebung.
Für die jetzige Leistungsausbeutung funktioniert die Technik ja einwandfrei und bringt die geforderte Leistung, warum sollte BMW also die teureren Injektoren einbauen.

Gruß MSurfor
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten