Thema: 3er / 4er allg. Motor Klingeln
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.07.2002, 21:12     #4
schnoby24   schnoby24 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 678

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E38
Zitat:
Original geschrieben von Peter316i
Wie viel km hat der denn runter?
Der Motor scheint zu klingeln, Folge zu frühem Zünden des Benzin-Luftgemischs im Zylinder.
Super+ oder Optimax tanken ist die richtige Lösung (mittelfristig), langfristig arbeitest du bei klingelndem Motor auf einen Motorschaden Ventile/Zylinder/Nockenwelle hin.

So ähnlich sah die Vermutung von Meinem BMW Händler aus. Nur sagte der man könne sowas nicht beeinflussen da das alles Elektronisch gereget seie. Kilometermäßig hab ich jezt 107tkm drauf.
Wie lange hat man vom Klingeln bis zum Motorschaden? Wie lange hat es bei eurem Benz gedaurt?

Ich könnte mir auch vorstellen das das leise Klingeln die Ursache zu diesen Klack Geräuchen sind die auf einen beforstehenden Motorschaden hindeuten. Hab den Wagen gebraucht gekauft, fahre diesen jezt schon siet August lezten Jahrens, hab zum Glück noch Car Garantie drauf.

Habe dieses Klingeln schon seit Anfang an, habe es nur nicht gemerkt weil ein Neues Auto auch neue Geräuch macht, dann mußte erst die VANOS ernuert werden. Danach lief er schon mal ruhiger. Aber diese rasseln.. Dachte fahr mal besser zum Händler.. Bin gespannt was daraus wird.

Falls jemand ne bestätigung zu der Theorie hat oder was anderes weiß: Bitte Posten...

Danke

mfg
Thomas
Mit Zitat antworten