Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2008, 18:12     #975
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Original geschrieben von VANDIT

Kann man in div. Foren nachlesen.

Du kannst auch gerne die Zeiten der Sportauto hernehmen, wenn du der Autobild nicht traust.

Aber anscheinend darf man nur pro 1er schreiben, sonst muss man sich von dir sagen lassen, dass man in einer "früher war alles besser" Mentalität lebt.
Also ich traue da nur den Beiträgen von den Leuten, welche die jeweiligen Autos auch im Besitz haben oder hatten.

Da kommt dann oft ganz was anderes zu Tage, als bei den Beiträgen der ganzen Prospektewälzer und beim Händler mal Probesitzer. Siehe Beitrag von Layro als passendes Beispiel.

Autozeitschriften kann ich selber lesen, da brauch ich keine Forumsbeiträge dafür. Übrigens stimmt der Spruch "Früher war alles besser" hier ausnahmsweise mal tatsächlich, deswegen habe ich inzwischen auch alle Abos gekündigt, da die Tests dermaßen oberflächlich gworden und teilweise auch fehlerhaft sind.

Du kannst Dich gerne kritisch zum Einser äußern, allerdings wäre etwas mehr fachliche Fundiertheit wünschenswert. Bloß weil ein Golf Rschießmichtot mal eine schnellere Rundenzeit als ein 130i hatte (die Tests sind mir bekannt), ist ein Fahrwerk noch nicht grottenschlecht abgestimmt.

Damit wir uns nicht mißverstehen, einen E9x finde ich auch in der Summe der Eigenschaften besser. Nur gefällt mir der Einser genausogut und über 8.000 € günstigerer Einstandspreis (ohne Ausstattungsbereinigung) beim 120i E88 sind ein Wort.

Der E46 ist auch ein feines Auto, nur ist der technische Fortschritt inzwischen weitergegangen.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten