Thema: 1er E87 u.a. Verbrauch 116i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2008, 09:29     #46
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 6.004

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Servus Leute,
also der alte 116i (ohne EffDyn oder VVT) war tatsächlich ein regelrechter Säufer. Den Wagen konnte man eigentlich nie im Drittelmix unter 8-9l bewegen. Zudem war/ist er träge und dreht nur sehr unwillig aus.
Bei uns in der Familie war bis vor 2 Monaten noch ein 116i LCI mit DI und EffDyn. Dieser verbrauchte anfangs auch mal ganz flockig ~8,5l sank aber nach etwa 3-4tkm auf ~7,5l im Schnitt. Wenn man ihn auf Langstrecken bewegte mit 20%BAB 10%Stadt und 70% Landstraße,so konnte man den Wagen ohne Probleme mit ~5,8-6,2l bewegen,was i.O. ist. Da der Motor jedoch stark nagelte, immer wieder ruckelte wie Hund und auch sonst nicht sonderlich schön lief,haben wir ihn wieder verkauft mit ~9tkm nach 8Mte.
Derzeit fährt meine Mutter nun den E39 520i (7/96 ~80tkm) von meiner Oma und gelegentlich den neuen Mini Cooper (7/08 ~2tkm) meiner Schwester. Der 520i verbraucht ~9,5l im Kurzstreckenbetrieb und der Mini Cooper 5,8l
(Der 116i lag hier bei ~7,8l)

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten