Thema: 1er E87 u.a. Verbrauch 116i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2008, 06:59     #45
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Wenn die Kiste zuviel säuft und es liegt irgendwo am Auto wird man über BMW selber nicht viel ausrichten können; die stellen sich stur.
Wie ich meinen E46 325 CiA gefahren habe und das Teil im Stadtverkehr 15-16 l bei eher normaler Fahrweise, auf der Landstraße 10 - 11 l bei Schleichfahrt und auf der Bahn beim Heizen über 20 l durchgebracht hat, wurde mir von der Niederlassung einfach fahrerisches Unvermögen unterstellt. Es wurde dann zwar mal der gesamte Ansaugtrakt von einem freien BMW-Händler (die Niederlassung hat nix unternommen) ausgetauscht, sodass zumindest die angegebene Höchstgeschwindigkeit bis auf 5 km/h erreicht wurde, gesoffen hat das Teil aber weiter.
Nunja, abgegeben habe ich den Schluckspecht mit einem Gesamtdurchschnitt (laut B.C.) von 14,irgendwas nach 43000 km und drei Jahren. Seltsam war nur, das München das Auto unbedingt haben wollte und mein freier BMW Dealer null Chancen hatte diesen Leasingrückläufer zu ergattern (wie es normalerweise üblich ist).
Fazit: Wenn verbrauchsmäßig irgendwo der Wurm drin ist, BMW hat nichts damit zu tun .
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten