Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2008, 14:55     #22
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.909

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Gerd Sihler
Für mich der derzeit beste Stand der Technik, siehe Stör- und Ausfallanfällig der N53* Motoren.
Sehe ich absolut genauso. Man kann froh sein, dass BMW im 1er nicht die neueste Generation des Reihensechser verbaut, auch wenn vor wenigen Monaten viel Kritik diesbezüglich geübt wurde. Die amerikanischen BMW-Modelle vertrauen auch noch - genauso wie X3, X5 und Z4 hierzulande - auf den N52. Dieser Motor ist für alle Märkte geeignet und voll auf der Höhe der Zeit. Der N53 ging einen Schritt zu weit: seine Magertechnnik macht eigentlich nur Ärger.

Der M54B30 ist ein super Aggregat. Der N52B30 steht dem im Grunde in nichts nach. Im Gegenteil: Er ist sogar noch drehfreudiger und leistungsstärker - bei gewohnt niedrigem Verbrauch. Einen 125i würde ich bedenkenlos wählen, auch wenn man sich im Klaren sein muss, dass er zu einer nicht mehr topaktuellen BMW-Motorengeneration gehört. 4 Jahre ist er gerade einmal alt...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten