Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2008, 16:18     #27
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Zitat:
Original geschrieben von Catahecassa
.....

Ursprünglich wurde der 100 Oktan Sprit für Turbomotoren entwickelt, nur so zur Info

Falls ich mich irren sollte, bitte um Korrektur ... bin weder Ing. noch Profi auf dem Gebiet, nur interessierter Laie
Ich würde eher sagen der 100 Oktan Sprit ist zur Gewinnoptimierung der Mineralölfirmen entwickelt worden.

IMHO tanke diese Sorten (genauso wie das ganze teure Diesel Zeugs) nur Firmenwagenfahrer die den Sprit nicht selbst bezahlen müssen und g**l auf die Punkte sind .

BTW: Es gab verschiedentlich Tests in diversen Autozeitungen bei denen immer rausgekommen ist, dass die modernen Autos z.T. gar keinen Leistungsunterschied bei Nutzung von 95 bzw. 98 Oktan Sprit hatten. Teilweise galt das auch für 91 Oktan.

IMHO wurden auch Tests mit einem Boxster gemacht. Mit gleichem Ergebnis.
Ich denke man kann die modernen Autos ohne Bedenken mit 95 Oktan betanken. Da macht man nix falsch und schmeißt den Mineralölunternehmen das Geld nicht in den Rachen. Die ziterierten Beiträge von Goldfinger erklären das auch ganz gut.

Es gibt IMHO gar keinen Grund warum Super Plus (98 Oktan) aktuell 6 cent mehr kostet als Super.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten