Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2008, 16:58     #15
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Der Unterschied zwischen 95 & 98 Oktan Sprit ist nur ein marginaler Leistungsverlust und eine etwas schwächere *Stabilität* im Verbrennungsraum durch andere Additiv-Mischung (deshalb ja auch der potentielle Leistungsverlust). 91 Oktan hat eine komplett andere Zusammensetzung und ist deshalb nicht so *stabil* bei der Verbrennung und nur für den *Notbetrieb* geeignet.
Deshalb ist eigentlich jeder relativ moderne 98 Oktaner auch mit 95 Oktan normal zu betreiben. Nur würde ich persönlich beim Turbo darauf achten, beim 95 Oktan Sprit nicht ständig an die Drehzahlgrenze zu gehen.
__________________
Cheers, Andy!
Mit Zitat antworten