Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2008, 08:41     #3
Catahecassa   Catahecassa ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: D-83727 Schliersee
Beiträge: 1.309

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330xdT (EZ 11/2011)

MB-XD-330
Nutzt du mehr als 80% der Leistung ständig & regelmässig aus, wird dein Motor die 98 Oktan (oder manchmal halt 100 Oktan) spüren & sich die Technik dran gewöhnen. Der Wagen läuft einfach mit mehr Oktan besser, auch wenn man nicht alles spüren oder messen kann ... mir geht es hier auch um Laufruhe etc.

95Oktan ist für mich der typische Langstreckensprit, wenn ich 400km oder mehr am Stück auf der BAB mit dem Verkehr mitschwimmen muss. Der Klassiker, wenn es nach ITA geht, da wird im Ösiland nochmal vor der Grenze 95Oktan reingeschaufelt und mit Tempo 130 zur Adria gecruised
__________________
Cheers, Andy!
Mit Zitat antworten