Thema: 3er / 4er allg. Schlauch vom Diagnosestecker...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2002, 08:53     #1
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Schlauch vom Diagnosestecker...

Moin,

bei meinem 320i hab ich bei genauerer Betrachtung unter der Motorhaube festgestellt, dass der Schlauch, der vom Diagnosegerät (?), also da, wo man den Fehlerspeicher in der Werkstatt ausliest, Richtung Motor geht, mit Isolierband (!) geflickt ist. Scheint dicht zu sein und der Wagen fährt auch einwandfrei (is von einer großen NL), dennoch hab ich mich gewundert. Ist mir nämlich nicht sofort aufgefallen. Was ist das für ein Schlauch, durch was kann sowas kaputtgehen und ist das schlimm, dass der geflickt ist? Ist ein Gummischlauch..
Mit Zitat antworten