Thema: 1er E87 u.a. 118i Cabrio oder 120d Cabrio?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2008, 18:31     #11
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.014

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Captn Difool
Kauft man ein Auto zum Wiederverkaufen? Ich finde die Farbkombi sehr gut, solltet Ihr mal im Original sehen, viel besser als dieses Einheitsallerweltsschwarz. Die Deutschen sind die vollen Farbmuffel. Grün mit beigen Sitzen kommt auch gut, gerade bei Cabrios ist das noch mehr eine Geschmacksfrage als bei geschlossenen Wagen. Carbiokunden sind gegenüber Farben auch etwas aufgeschlossener, das sieht man sehr schön beim Z3, der oft eben nicht in Vollschwarz geordert wurde. Besonders die blau/schwarze Vollederausstattung mit Chameleonleder war ein Verkaufshit.
Ich bin eher den Farben zugeneigt. Zu Korallrot - diese Lederfarbe mag ich übrigens sehr - würde ich jedoch eher das vollkommen spannungslose, aber akzentuierende Titansilber wählen. Zusammen mit 18"-Alus ist der Beifall gewiss. Zusammen mit Schwarz kommt immer ein leicht "nuttiges" Erscheinungsbild auf. Diese Kombination ist auf jeden Fall eine Ansage...

Saphirschwarz am E88 konnte ich auf der AMI begutachten. Dort wurde es mit Leder Terra kombiniert. Schlecht ist diese Kombination nicht, aber die Farbauswahl des E82/E88 lässt auch noch andere Möglichkeiten zu, die die attraktive Linie unterstreichen. Wie wäre es da mit Tahitigrün oder Montegoblau? Oder gar mit dem schon oft gezeigten Kaschmirsilber? Zweifellos kleidet sich das 1er Cabrio in etwas augenfälligeren Farben besser, in dezenten Farben zeigt er in meinen Augen nicht seine ganze Schönheit.

Der Wiederverkauf bildet neben dem Preis eine sehr große Rolle - übrigens nicht zu unrecht. Ich blicke gerne über diese Aspekt hinweg: ich wähle das, was mir gefällt. Dennoch schadet ein Blick auf den Wiederverkauf nicht. Dies ist umso wichtiger, wenn man den Wagen nur 3 Jahre hält. Im Alter wird sich kaum jemand daran stören, sofern alles andere passt bzw. der dadurch nötige Preisnachlass fällt - absolut betrachtet - gering aus.

@ Thomas Crown

Mich stört der niedrige Scheibenrahmen nicht. Nur 1,72m klein zu sein, hat auch seine Vorteile . Den 125i würde ich über die gesamte Motorenpalette favorisieren. Sollte wirklich jeder Cent zählen und ich dennoch das 1er Cabrio haben wollen, wäre es bei mir das Einstiegsmodell 118i. Dieser sollte reichen, Jubelstürme bei Neuwagenentgegennahme entfallen dann allerdings.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (07.05.2008 um 18:34 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten