Thema: 3er / 4er allg. e30 318 is als Winter Auto geeignet?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2002, 19:57     #8
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.182

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Zitat:
Original geschrieben von Felix316i
@Markus

Zahnriemen und Nockenwelle gelten für die 2-Ventiler (316i, 318i), und zwar für die Motortypen M40, welche im Facelift (ab MJ 88, Rückleuchten mit dem waagerechten Rückfahrscheinwerfer) zuerst im 318i und dann im 316i verbaut wurden. Der 4-Ventiler hat eine Steuerkette, aber die und deren Spanner müssen spätestens bei 150t km einmal überprüft und am besten ausgetauscht worden sein. Über die Lebensdauer der Nockenwellen im 318iS weiss ich allerdings nicht Bescheid. Hängt entscheidend davon ab, ob die Hebel zwischen NW und Ventil reibungsmindernde Rollen haben. Erst damit ist das Nockenwellenproblem beseitigt gewesen.

Wie alt ist denn Deiner geworden / wieviele km hat er geschafft?


Richtig Felix316i, ich habe geschlafen . Ist ja ein IS! Allerdings hab ich schon öfters von Nockenwellenproblemen beim 318is gehört.


Mein E30 war Bj. 10/87, also einer der 1. mit Facelift. War also schon ein kleiner Oldie. Ich habe das Auto mit 210.000km abgegeben. Allerdings war bei dieser Laufleistung die Nockenwelle schon geringfügig eingelaufen. Ansonsten war der Karosseriezustand noch prima - kein Rost und auch die Technik war noch gut in Schuß.

Servus sagt Dir,
Markus.
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten