Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2008, 08:05     #767
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.243

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar

SG 1****5
Also Jungs, ich war gestern nochmal auf der AMI:
1. Kofferraum E93/E88
Diese Beladunsgposition des E93 finde ich irgendwie lächerlich. Wenn ich mich so auf den Parkplatz am Center stelle. Ich weiss nicht. Sicherlich praktikabel, aber nichts für mich, zumal ich bei allen Blechdachcabrios das Dach im Kofferraum als störend empfinde. Keine Ordnung, alles nicht klar. Hasse das einfach.
Einzig der Kofferum das C70 konnte halbwegs überzeugen. Dort stand ne Kiste Bier unter dem Dach. Der scheint groß genug.
Beim E88 finde ich den grad so akzeptabel. Da es eh eher ein 2+2 Sitzer ist, muss man wegen der Frau und ihren Koffermengen sowieso den Fond mitnutzen.

2. Qualitätsanmutung
Wenn ich den E88 beschimpfe, muss ich noch mehr auf das A3 Cabrio draufhauen.
Habe es mir mal angeschaut. Ich empfinde den Kofferraum dort als noch größere Zumutung. Der Zugang dazu ist ein Witz. Die Kofferaumverkleidung ist und bleibt VW. Der Hammer ist aber, dass ich KEINE Griffmulde o.ä. für die Heckklappe gefunden habe. Ein Witz. Dagegen kann man ja froh sein, dass BMW an alles gedacht hat.
Desweiteren finde ich die Mittelkonsole dort als sehr störend. Diese Verstrebeung stören meine Beine, die Stoffsitze sind und bleiben VAG.
Als ich dann im E88 saß, war mir wieder wohler, trotz des Plastiksportlenkrades.
Ich habe ja noch den E91 mit dem "Vorgängerlenkrad". Das war Qualitativ besser, sowohl von Haptik als auch Optik des Leders. Da sieht man auch den Rotstift.
Trotzdem ist er in seinem Segment die bessere, auch qualitativ, Wahl.

3. Segment
Wir sprachen von der Positionierung von E46 und den beiden Nachfolgern.
EIn VK meiner NL hat mir das so bestätigt, wie wir das alle vermuten. BMW hat den E93 absichtlich höher positioniert und den E88 drunter. Die Lücke wurde nicht besetzt. Aber durch E93 kommen ganz andere Käuferschichten zu BMW. Die Kunden den E46 seien andere gewesen.
Der E88 wiederum ist für die eingefleischte BMW-Gemeinde, die ja weiterhin Stoffdach haben möchte.
Ich sage da nur geschicktes Marketing und Margenerhöhung.

Nach einhergehender Prüfung wird es wieder enger zwischen E46 und E88 bei mir. Ein Klappdachcabrio kommt mir nicht in das Haus.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten