Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2008, 16:54     #679
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.243

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar

SG 1****5
freakE46,
Du warst wohl in der heimlichen Landeshauptstadt, wie?
Das Cabrio auf der AMI sieht schon gut aus. Allerdings verzichte ich ungern auf ein paar Dinge, die ich lieb gewonnen habe.
Von daher würde mein 125 rund 48´€ kosten. Und ich weiss nicht, ob ich das gut heissen soll, so schön ein auch E88 ist.
Mehr Stil und Klasse hat ein E46.
Wobei ich Dir Recht geben muss, das Cabrio und das Coupe hätten eine 2 davor verdient. Ist alles einen Tick größer, aber nicht hochwertiger.
Ein 118i reicht sicherlich in der Stadt, aber was macht man, wenn man einen 330d ersetzen will? Bei mir soll Langstrecke dazu kommen, das nicht wenig.

Was mir aber aufgefallen ist, dass der E83/E88 Heckleuchten hat wie ein Suzuki Baleno. Finde, dass BMW in letzter Zeit (E90/91 und o.g. Baureihe) ziemlich japanisch rauskommt. Gefällt mir gar nicht. Ich finde, die zeitlose Eleganz eines E30 (als dessen reeller Nachfolger das E88 tituliert wird) oder eines E46 kommt das E88 dadurch nicht mehr ran.

Was das M-Paket angeht, so ist das bei dunklen Farben kein Muß, bei den hellen aber definitiv, weil das Heck sonst zu sehr Lack zeigt. Gerade der Kontrast mit dem M-Diffusor macht das Heck beim 1er schöner und interessanter.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten