Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2008, 13:27     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.097

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
BMW Werk Dingolfing: "Viva la Neugier"

Dingolfing. Unter dem Motto "Viva la Neugier!" präsentieren 67 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern ihre kreativen und spannenden Projekte. Die Nachwuchsforscher haben das diesjährige Motto "Viva la Neugier!" wörtlich genommen. So ist die Themenvielfalt der Arbeiten nahezu grenzenlos: Wie kann man Smarties nach Farbe sortieren oder wie kann man Autoscheiben vor Frost schützen? Können Programme Sudokurätsel lösen? Neugier und das Erkennen von Zusammenhängen, das ist die notwendige Voraussetzung, um am Wettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" teilzunehmen. Kinder und Jugendliche begeistern sich so schon früh für Naturwissenschaften und Technik. Zum 14. Mal treffen sie sich im Dingolfinger BMW Werk. Eine Jury wählt aus ihren Reihen die jeweiligen bayerischen Landessieger 2008 in insgesamt sieben Fachgebieten.

Die 67 Teilnehmer, die sich in diesem Jahr dem Wettbewerb stellen, sind allesamt bereits Regionalsieger denn nur als solche konnten sie sich für das bayerische Finale qualifizieren. Der Besucherpavillon des Dingolfinger BMW Werkes wird an diesen beiden Tagen erneut zur Präsentationsplattform. Zwischen 8 und 15 Jahren alt sind die Tüftler, die sich in der "Arbeitswelt" und "Biologie", in "Chemie", "Geo- und Raumwissenschaften", "Mathematik/Informatik", "Physik" und "Technik" ihre Gedanken gemacht haben.

Auch wie Jungforscherinnen und Jungforscher ihre Ideen vorstellen und erklären ist ein Bewertungskriterium. Die 20köpfige Jury hat es dabei nicht leicht in ihrer Entscheidung, denn die Qualität der Arbeiten ist hoch.

Interessierten Besuchern - auch Gruppen und Schulklassen - stehen die Türen des Besucherpavillons am Montag, 14. April, von 14 bis 18 Uhr und am Dienstag, 15. April, von 9 bis 12 Uhr offen. Die kleinen Erfinder geben in dieser Zeit Erläuterungen zu ihren Arbeiten und stehen für Fragen zur Verfügung.

Am Dienstagnachmittag (15. April) stehen die Landessieger in den einzelnen Fachgebieten fest. Ab 16 Uhr wird bekannt gegeben, wer es auf das Siegertreppchen geschafft hat (Internet: www.bmw-werk-dingolfing.de). In einem feierlichen Rahmen findet die Siegerehrung statt. BMW Werkleiter Wolfgang Stadler wird zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft willkommen heißen. Die Moderation des Festaktes übernimmt Bayern 3.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}



Userpage von Martin
Mit Zitat antworten