Thema: Der BMW X6
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2008, 07:57     #9
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.982

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Ausstattung und Zubehör: Exklusive Sportlichkeit und innovative Details.


Hochwertige Entertainmentsysteme, auf Wunsch mit Mehrkanal- Audio, USB-Audio-Anschluss, iPhone- und iPod-Integration.

Vier-Zonen-Klimaautomatik und Aktive Sitzbelüftung optional.

Zusätzliche Sicherheit durch Rückfahrkamera und Side View.


Mit seiner umfangreichen und innovativen Ausstattung ist der BMW X6 ein Symbol für maßgeblichen Fortschritt im Bereich des Reisekomforts im Automobil. Bereits mit seiner Serienausstattung erfüllt das Sports Activity Coupé höchste Ansprüche in Premium-Qualität. Zum Serienumfang gehören beispielsweise das hochwertige Entertainmentsystem mit MP3-fähigem CD-Laufwerk und AUX-In-Buchse, die Klimaautomatik, die elektromecha- nische Feststellbremse, die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion sowie die Park Distance Control am Fahrzeugheck. Die ebenfalls serienmäßigen Schaltpaddles am Lenkrad sowie das Multifunktionslenkrad steigern zudem das sportlich geprägte Fahrerlebnis im BMW X6. Weitere individuelle Komfortwünsche lassen sich durch eine vielfältige Auswahl attraktiver, innovativer und teilweise BMW exklusiver Sonderausstattungen und Zubehöroptionen erfüllen. Zu den Highlights im Angebot gehören dabei der individuell einstellbare elektrische Öffnungs- und Schließmechanismus für die Heckklappe, die Aktive Sitzbelüftung und die Soft-Close-Automatik für die Türen. Mit der ebenfalls optional verfügbaren Rückfahrkamera und dem als Zubehör erhältlichen System Side View erfahren sowohl der Reisekomfort als auch die Sicherheit im BMW X6 eine weitere Steigerung.

Serienmäßig erfolgt die Steuerung von Klimatisierung und Entertainment-system sowie optional auch Navigation und Kommunikation im BMW X6 sicher über das Bediensystem iDrive. Die Einstellungen werden intuitiv mit Dreh-, Schiebe- und Drückbewegungen am iDrive Controller auf der Mittelkonsole vorgenommen, die gewählten Funktionen und Einstellungsoptionen über das Control Display angezeigt. Zur optimierten Funktionalität des iDrive tragen acht individuell belegbare Favoritentasten bei. Mit einem einzigen Knopfdruck lassen sich so besonders häufig gewählte Telefonnummern, ein regelmäßig angesteuertes Reiseziel oder ein bevorzugter Radiosender abrufen.


Hochwertiges Bord-Entertainment: So ist kein Weg zu weit.

Zeit ist ein rares Gut, und doch gibt es eine Nische, in der sich das Gefühl von Zeitlosigkeit erzeugen lässt: im Automobil. Für die Muße unterwegs liefert der BMW X6 beste Voraussetzungen. Sämtliche für den BMW X6 verfügbaren CD-Laufwerke sind für das Abspielen von Musik im MP3-Format geeignet. Dank der serienmäßigen AUX-In-Buchse beziehungsweise über die optional verfügbare USB-Schnittstelle kann Musik von externen Audioquellen wie MP3-Player in exzellenter Qualität über die Fahrzeuglautsprecher ausgegeben werden. Ordner- und Datenstrukturen der externen Datenträger, etwa vom Apple iPod oder einem USB-Stick, erscheinen automatisch im Display des iDrive Systems und sind über das bordeigene Bediensystem steuerbar. Ein weiteres Plus: Einzelne Musiktitel lassen sich im iDrive über die Favoriten-tasten auswählen.


Unvergleichlicher Raumklang: Mehrkanal-Audio-System.

Bereits in der Basisausstattung ermöglichen die sechs hochwertigen Laut-sprecher des Radio Professional Systems ein beeindruckendes Klangerlebnis. Zwei Zentralbässe befinden sich unter den Vordersitzen, die Mitteltonlaut-sprecher sind in den vier Türverkleidungen untergebracht.

Das als Sonderausstattung erhältliche HiFi-Lautsprechersystem mit 12 Lautsprechern sowie das ebenfalls optionale HiFi-System Professional mit 16 Lautsprechern verfügen über ein digitales Equalizing, mit dem die Klangqualität darüber hinaus einzeln auf die Sitzplätze und deren jeweilige Sitzposition abgestimmt werden kann. In Verbindung mit dem optionalen 6-fach DVD-Wechsler beinhaltet das HiFi-System Professional für den weiteren Hörgenuss die Wiedergabe von Mehrkanal-Audioformaten. Das Mehrkanal-Audio-System erzeugt einen faszinierenden Raumklang, der insbesondere anspruchsvolle Soundeffekte ideal zur Geltung bringt. Zudem wurde der störungsfreie Schalldruck im Vergleich zum HiFi-Lautsprecher-system verdoppelt.


Navigationssystem und Mobiltelefon-Schnittstelle.

Als besonderes Komfort-Highlight steht für den BMW X6 optional das Navigationssystem Professional zur Wahl. Es bietet unter anderem eine hochauflösende grafische Darstellung auf einem 8,8 Zoll großen Control Display. Bestandteil des Navigationssystems Professional ist eine neue, besonders zuverlässige Spracheingabe, die exklusiv für BMW Fahrzeuge verfügbar ist. Damit ist für die Zielbestimmung eine Ganzwort-Spracheingabe möglich, die eine komfortable und zeitsparende Eingabe des Reiseziels ermöglicht.

Dank der zusätzlich erhältlichen Handy-Vorbereitung mit Bluetooth-Schnitt-stelle können zahlreiche marktgängige Bluetooth-fähige Mobiltelefone – darunter auch das Apple iPhone – mit der Fahrzeugelektronik des BMW X6 vernetzt werden. Damit lassen sich Handys im Fahrzeug über die Freisprech-anlage und die Multifunktionstasten am Lenkrad komfortabel und sicher bedienen. Telefonbuch, Anruflisten und weitere Daten werden automatisch mit dem Bordsystem abgeglichen. Ein Snap-in-Adapter verbindet das Mobiltelefon mit der Fahrzeugantenne und lädt es zugleich auf. Die Einbindung des Apple iPhone ermöglicht eine vollintegrierte Bedienung der Telefon- und der Entertainmentfunktionen des Smartphones über das Bediensystem iDrive.


Innovatives DVD-System im Fond.

Für die Mittelkonsole im Fond ist optional ein DVD-Videosystem, wahlweise auch mit TV Empfang, erhältlich. Der 8-Zoll TFT-Farbmonitor wird, sobald Platz für den Transport größerer Gegenstände benötigt wird, einfach flach auf die Mittelkonsole geklappt. Das DVD-Laufwerk ist in die Fondkonsole integriert und eignet sich für das Abspielen von Audio-, Video-, und Foto-DVDs oder -CDs. Über eine AUX-In-Buchse können auch externe Videoquellen, wie Spielekonsolen oder Videokameras angeschlossen werden.

Meinungsverschiedenheiten, etwa unter mitreisenden Kindern, vermeidet das innovative DVD System Advanced aus dem BMW Original Zubehörprogramm. Zum Umfang gehören zwei 7-Zoll-Monitore. Sie sind an den Rückenlehnen der Vordersitze ohne Kontakt zu deren Kopfstützen befestigt. Die beiden Bild-flächen im kinogerechten 16:9-Format können so individuell an den Sichtwinkel der Insassen angepasst werden. Die entscheidende Besonderheit: Die Monitore lassen sich über das DVD-Abspielgerät oder externe Quellen getrennt bespielen.


Vorbildliche Fahrerbetreuung durch die BMW TeleServices.

Kein anderer Fahrzeuganbieter leistet einen derart umfangreichen Kunden-service durch vernetzte Systeme wie BMW. Mit den unter dem Begriff BMW ConnectedDrive gebündelten Angeboten nimmt BMW auch auf diesem Gebiet bereits seit Jahren eine Vorreiterrolle ein. Neben dem Internetportal BMW Online und dem Telematikdienst BMW Assist stehen dem Fahrer im BMW X6 die BMW TeleServices zur Verfügung. Ihr Serviceumfang reicht vom Automatischen Teleservice Call über den Manuellen Teleservice Call bis zur BMW Teleservice Diagnose einschließlich Teleservice Hilfe. Für den Automatischen Teleservice Call ermittelt das Fahrzeug selbsttätig mit Hilfe des On-Board-Diagnosesystems Condition Based Service (CBS) Art und Zeitpunkt seines Servicebedarfs. Zur Abstimmung eines Werkstattaufenthalts können die Daten über den Zustand von Motoröl, Bremsflüssigkeit, Brems-scheiben und -belägen sowie anderer Verschleißteile über eine Telefon-verbindung an den BMW Service Partner übermittelt werden. Im Falle von elektronischen Funktionsstörungen ermöglicht die BMW Teleservice Diagnose die Übermittlung von eventuell vorhandenen Fehlercodes an die BMW Pannenhilfe. Kann die Ursache der Störung mit einer Software-Rückstellung (Reset) des entsprechenden Steuergeräts beseitigt werden, besteht die Möglichkeit, den Befehl dazu aus der BMW Pannenhilfe Zentrale direkt ins Fahrzeug zu senden. Voraussetzung für die Funktion BMW TeleServices ist die Ausstattung des Fahrzeugs mit einer Handy Vor-bereitung samt Bluetooth Schnittstelle.



Park Distance Control (PDC), Rückfahrkamera und Side View Funktion.

Mit der Park Distance Control (PDC) gerät das Einparken geradezu zum spielerischen Vergnügen. Sensoren ermitteln den Abstand des Fahrzeugs zu eventuellen Hindernissen, akustische Signale, deren Frequenz bei verringerter Distanz zunimmt, geben Aufschluss über den zum Manövrieren verbleibenden Platz. Serienmäßig ist der BMW X6 mit einer PDC am Heck ausgestattet, optional ist das System auch für den Frontbereich des Fahrzeugs verfügbar.

Als Ergänzung zur PDC wird für den BMW X6 eine Rückfahrkamera angeboten. Das Videosystem erleichtert das Einparken und Rangieren auf engen oder schwer einsehbaren Flächen. Die Rückfahrkamera wird entweder per Tastendruck oder automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs zusammen mit dem PDC aktiviert. Die hochauflösenden Bilder der Rückfahrkamera mit Weitwinkelobjektiv bildet das System farbig und perspektivisch optimiert auf dem Control Display ab. Interaktive Spurenlinien signalisieren zudem den für das Einparken optimalen Lenkradwinkel und den engsten Wendekreis. Das Videosystem erleichtert das Einparken und Rangieren besonders auf engen oder schwer einsehbaren Flächen. Besonders hilfreich ist der Einsatz der Rückfahrkamera auch beim Ankoppeln eines Anhängers. Mit einer Zoomfunktion lässt sich der Bildbereich im Umfeld der Anhängerkupplung vergrößern. Spezielle statische Linien im Bild helfen bei der richtigen Einschätzung des Abstands. Eine interaktive „Andocklinie“, die mit dem Lenkradeinschlag gekoppelt ist, erleichtert eine zielgenaue Annäherung an die Deichsel des Anhängers. Bei Frost wird das Kameraobjektiv automatisch beheizt und von Eis freigehalten.

Für den neuen BMW X6 wird zusätzlich zur Rückfahrkamera im Original BMW Zubehörprogramm auch eine Side View Funktion optional angeboten. Side View arbeitet mit einer zusätzlichen Frontkamera, die ein besseres Beobachten des Querverkehrs ermöglicht. Neben dem zusätzlichen Komfort beim Rangieren ermöglicht das ebenfalls auf das Control Display übertragene Bild vor allem beim Verlassen von engen und unübersichtlichen Torausfahrten oder eines Parkhauses einen frühzeitigen Überblick über das Verkehrs-geschehen im Vorfeld des Fahrzeugs.


Personal Profile: Umfassende Personalisierung von Fahrzeugeinstellungen.

Ob Radio-Stationsbelegungen, die in den Audio-Systemen festgelegten Klangeinstellungen, eine präferierte Temperaturregelung der Klimaanlage, die Belegung der Favoritentasten oder die Konfigurationen für Sitze, Beleuchtung, oder Rückfahrkamera: Die serienmäßige Funktion Personal Profile sorgt für die Personalisierung zahlreicher Fahrzeugeinstellungen. Diese Möglichkeit erhöht den Komfort, wenn der BMW X6 abwechselnd von mehreren Fahrern genutzt wird. Die Daten werden automatisch beim Verlassen des Fahrzeugs auf dem Funkschlüssel abgespeichert und bei der nächsten Fahrt mit demselben Schlüssel erneut aufgerufen.


Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion serienmäßig.

Premium-Niveau zeigt der BMW X6 auch bei der automatischen Fahrgeschwindigkeitsregelung. Anders als herkömmliche Systeme greift die serienmäßige Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion nicht nur in die Motor- und Getriebesteuerung ein, um eine bestimmtes, vom Fahrer gewähltes Tempo zu halten, sondern darüber hinaus bei Bedarf in die Bremssteuerung. Auch bei der Bergabfahrt wird so eine konstante Wunschgeschwindigkeit im Bereich zwischen 30 km/h und der modellspezifischen Höchstgeschwindigkeit gehalten, sogar im Hänger- betrieb. Das Tempo wird vom Fahrer über den Lenkstockhebel bequem in das System eingegeben und lässt sich in 1- oder 10-km/h-Schritten äußerst präzise dosieren.


Vielfältige Zusatzfunktionen bewirken, dass die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion sich flexibel an jede Fahrsituation anpassen kann. So erfolgt ein aktiver Bremseingriff, wenn im Schubbetrieb das Motorschleppmoment nicht ausreicht, um das gewählte Tempo zu halten. Auch in Kurven verliert das System mit dem Curve-Speed-Limiter (CSL) nicht das Gleichmaß, weil die jeweilige Querbeschleunigung dann elektronisch in die Anpassung der Längsbeschleunigung mit einbezogen wird.

Bei aller technischen Unterstützung behält der Fahrer dabei die Fäden stets in seiner Hand. Das Comfort-Dynamic-System gestattet im so genannten „Handgas-Modus“ den manuellen Eingriff über den Bedienhebel an der Lenksäule, um zügig eine gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen oder das Tempo zu drosseln. Über diesen Hebel, wie auch über die Fußbremse lässt sich das System auf Wunsch ad hoc deaktivieren.


Vier-Zonen-Klimaautomatik: Individuelles Wohlfühlklima auf allen Sitzplätzen.

Alternativ zur serienmäßigen Klimaautomatik steht für den BMW X6 eine individuelle Temperaturregelung zur Verfügung. Die optionale Zwei-Zonen-Klimaautomatik ermöglicht eine gesonderte Einstellung von Wunschtemperatur und Luftverteilung für die Fahrer- und die Beifahrerseite. Mit der Vier-Zonen-Klimaautomatik besteht diese Möglichkeit auch für den Fond, wo die Regelung über ein separates Bedienteil erfolgt. Für die Einstellung stehen die drei Klimatisierungsstile „sanft“, „medium“ und „intensiv“ zur Wahl.


Geräuschhemmendes Glas-Schiebe-Hebedach.

Für ein außergewöhnliches Raumgefühl sorgt das optional erhältliche Glas-Schiebe-Hebedach. Der elektrische Antrieb für das großformatige, innenlaufende Schiebe-Hebedach kann per Schalter im Innenraum oder über den Fahrzeugschlüssel aktiviert werden. Die windabweisende Konstruktion reduziert den Geräuschpegel und bietet zusätzlichen Fahrkomfort.

Beispielhaft für die führenden, komfortorientierten Innovationen aus dem Hause BMW ist die im Wettbewerb einzigartige Aktive Sitzbelüftung. Das optionale Ausstattungsmerkmal für die Vordersitze steht im BMW X6 in Verbindung mit den Komfortsitzen und der Sitzheizung zur Verfügung. Die Aktive Sitzbelüftung sorgt insbesondere auf längeren Fahrten für zusätzliches Wohlbefinden. Das optimierte Sitzklima wirkt auch einer Ermüdung des Fahrers entgegen.


Serienmäßige Elektromechanische Feststellbremse mit Automatic Hold.

Überaus entspannt reist es sich im BMW X6 auch in Gebirgslandschaften oder im Stop-and-Go-Verkehr. Dafür sorgt die serienmäßige Elektro-mechanische Feststellbremse. Sie gewährleistet bei laufendem Motor durch einen hydraulisch geregelten 4-Rad-Bremseingriff eine herausragende Bremssicherheit. Mit minimaler Bedienkraft vermeidet das System jedes ungewollte Rückrollen am Hang. Ein besonderes Merkmal der Elektromechanischen Feststellbremse ist die Funktion Automatic Hold, mit der das Fahrzeug im Stillstand automatisch gehalten wird. Erst wenn der Fahrer erneut das Gaspedal betätigt, wird die Bremsfunktion deaktiviert.

Hat der Fahrer zum Parken des Fahrzeugs den Taster der Feststellbremse betätigt, so wird die mechanische Feststellbremse nach dem Abstellen des Motors über eine Elektromechanik aktiviert, um den BMW X6 in einen sicheren Parkzustand zu bringen. In diesem Fall wirkt die Feststellbremse ausschließlich auf die Hinterräder.


Soft Close Automatik für ein geräuscharmes Schließen der Türen.

Auch die Soft Close Automatik für die Türen unterstreicht den herausragenden Komfortanspruch des BMW X6. Mithilfe dieser Technologie schließen die Türen automatisch, sanft und geräuscharm aus einer Vorrastposition von etwa sechs Millimetern. Scheinschließungen werden durch eine Sicherheitsfunktion verhindert.

Als weitere Sonderausstattung ermöglicht der Komfortzugang das Öffnen und Starten des Fahrzeugs, ohne dass der Schlüssel in die Hand genommen werden muss. Sobald sich ein Fahrer in einer Entfernung von weniger als 1,5 Metern zu seinem Fahrzeug befindet, erkennt die Bordelektronik den Schlüssel in der Jacken-, oder Handtasche. Sensoren am Türaußengriff lösen dann den Mechanismus zum Öffnen beziehungsweise Schließen des Fahrzeugs bei der Berührung durch die Hand aus. Zum Starten des Fahrzeugs drückt der Fahrer lediglich auf den Start-/Stop Knopf, während er das Bremspedal betätigt.



Innovativ: individuell einstellbare Öffnungshöhe der Heckklappe durch zweistufige Gasfedern.

Optional kann der BMW X6 mit einer automatischen Öffnungs- und Schließfunktion für die Heckklappe ausgestattet werden. Auf Knopfdruck und ohne jeden Kraftaufwand wird die Heckklappe nach oben geschwenkt beziehungsweise geschlossen. Die serienmäßige zweistufige Gasfeder ermöglicht es, die Endposition der geöffneten Heckklappe individuell festzulegen. So lässt sich die Gefahr einer Beschädigung – etwa in einem Parkhaus mit geringer Deckenhöhe – verhindern.

Passend zu seinem im Wettbewerbvergleich großen Gepäckraum wird für den BMW X6 eine breite Palette an Sonderausstattungen und Zubehör für die zusätzliche Erweiterung der Ablagemöglichkeiten angeboten. Bei Ausstattung des Fahrzeugs mit den serienmäßigen Run Flat Reifen erübrigt sich das Mitführen eines Reserverads. Somit befindet sich unter dem serienmäßig abschließbaren Gepäckraumboden zusätzlicher Stauraum. Dieser nimmt beispielsweise die faltbare Gepäckraumabdeckung auf. Das optionale Ablageangebot beinhaltet zwei Verzurrschienen mit vier verstellbaren Verzurrösen, Ablagenetze, Taschenhaken sowie eine Beleuchtung für das Ablagefach und einen 12-Volt-Anschluss in der Mittelkonsole.

Im Zubehörprogramm stehen für die rutschfeste Sicherung von Transport-gegenständen ein Gepäcknetz, ein Gepäckraum-Fixiergurt sowie Klemmgurte zur Verfügung. Das Gepäcknetz wird vor die Ladekante gespannt und dient dazu, kleineres Ladegut stets griffbereit zur Hand zu haben. Außerdem sorgt es dafür, dass Gepäckstücke beim Öffnen der Heckklappe nicht herausfallen können. Als passgenaues Original BMW Zubehör sind darüber hinaus eine Gepäckraumwanne, eine wasserabweisende Laderaum-Schutzdecke und eine rutschhemmende Laderaum-Wendematte erhältlich.


Gute Reise mit der Ski-/Snowboard-Halterung.

Der dynamische BMW X6 setzt sich auch in Wintersportgebieten souverän in Szene. Ein Heckträger ermöglicht den sicheren Transport von bis zu vier Paar Ski oder bis zu zwei Snowbaords. Die speziell entwickelte Ski-/Snowboard-Halterung überzeugt durch ihre leichte Bedienbarkeit und ist optisch optimal an das Fahrzeugdesign angepasst.

Zum Öffnen der Heckklappe lässt sich der Heckträger auch in beladenem Zustand einfach nach hinten schieben. Spezialschrauben und -schlösser schützen die Ladung zuverlässig vor Diebstahl.


Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kugelkopf für Lasten bis zu 3,5 Tonnen.

Höchste Sicherheit bietet das Sports Activity Coupé auch im Anhängerbetrieb. In Verbindung mit der optionalen Anhängerkupplung gelangt die Anhänger-Stabilitätskontrolle zum Einsatz. Das in die Dynamische Stabilitäts Control integrierte System wird aktiv, sobald ein Anhänger über die Steckdose am Heck an die Fahrzeugelektronik angeschlossen wird. Praktisch: Der Kugelkopf der Anhängerkupplung ist abnehmbar. Die Anhängevorrichtung kann mit 2,7 Tonnen und in der erweiterten Sonderausstattung mit 3,5 Tonnen belastet werden. Für den BMW X6 xDrive50i wird ausschließlich die mit 3,5 Tonnen belastbare Anhängevorrichtung angeboten.


Intensivierte Radorientierung mit 21 Zoll-Leichtmetallrädern.

Optisch gibt der BMW X6 durch seine Radorientierung ein klares Statement hinsichtlich Fahrdynamik und Souveränität ab. Serienmäßig steht das Fahrzeug auf 19 Zoll großen Leichtmetallrädern. Alternativ dazu heben die als Sonderausstattung erhältlichen Felgen im 20 Zoll-Format oder die in fünf Varianten erhältlichen 21 Zoll-Leichtmetallräder aus dem Zubehör-programm diese Eigenschaften zusätzlich hervor. Alle 19 und 20 Zoll großen Felgen tragen Reifen mit Notlaufeigenschaften.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (03.04.2008 um 11:39 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten