Thema: 1er E87 u.a. 123 d Neu Bestellung am 17.3. -
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2008, 12:18     #6
robojr   robojr ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von robojr

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 8

Aktuelles Fahrzeug:
123D
Na, Brutto LP ist ja eher uninteressant... 44600 sowas da rum... sagt einem ja der Konfi. Ist n Leasing, netto: 5K Anzahlung und 36 x 314 mtl. Rate (30tkm p.a. LL)

JO, schon Geld, ABER: er ist definitiv billiger als n A3, zumal man derzeit dort sowas nicht bekommt. (204 PS) Eigentlich wollte ich lieber die Automatikversion haben, aber son ein "uneffizienter" Wandler :-) würde doch den ganzen SPAR Spass wieder zunichte machen. Ich hatte im A3 2.0 TDI (143 PS) das DSG *ups* S-Tronic, seit 2004 und NIE Probleme damit und mit 6,2 ltr (mit Biodiesel!) einen moderaten Verbrauch. Wird Zeit, das BMW sowas auch hat... (soll wohl unterwegs sein, aber unbestimmbar spätererer ET)

Im 1er ist StartStop dann auch nicht dabei und ... "billigääär" isser dann auch noch geworden (es wären nochmal 1799 Aufpreis gewesen, oder 34 € sowas da rum....) was solls!

Ich habe derzeit einen 320d als Überbrückung vom Händler... der ist gefühlte 3 to. "schwerer", weil er so lange übersetzt ist... Er zeigt im Moment so 6.9 ltr an im Verbrauch... geht eingentlich noch..., aber "sportlich" ist was anderes.

Speziell noch mal an euch wegen der Aktivlenkung: ich hatte ´n Coupe mit dem Motor als Probezfg.: Auf der BAB in schnellen Kurven (ca. 210) kam mir das Handling eigenartig "nervös" vor (hatte mich mit nem A5 3.0 TDI angelegt, autsch, den hatte ich im Okt. mal zur Probe, geile Kiste!)

Jedenfalls hoffe ich, das mit der Aktivlenkung das pingelige Gefühl wech ist, mit ner 3-mm-Bewegung am Steuer aus der Bahn zu fliegen... Keine Ahnung, vielleicht kann einer mal den Unterschied beschreiben.... irgendwie ;-)

...thx...

mfg robojr
Userpage von robojr
Mit Zitat antworten