Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.03.2008, 19:52     #199
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.426

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Ich hab mir das nun nochmal in der Wiederholung angesehen. Ich wüsste nicht, wo da ein McLaren entscheidend gestört hat!
Ehrlich nicht!

Also bitte jetzt nur Meinungen von denen, die die Szene auch gesehen haben.

Steinstark, dann werden in Monaco bestimmt alle strafversetzt.

Da war gar nix, viel eher mal wieder ein "Aufholenlassen für Ferrari", um Gleichstand nach dem Rennen zu erhalten.
Ich habe die Szene gesehen, mehrfach. Wenn das keine massive Störung von Nick Heidfeld war. Und ich würde das schreiben, egal welcher Fahrer von dieser Behinderung betroffen gewesen wäre. Was viel schlimmer als die Behinderung in der schnellen Runde wiegt ist die Gefährdung die von den beiden Mercedes-Fahrern durch das langsame Fahren vorhanden war. Und dafür war IMHO die Strafversetzung und nicht die Behinderung von Nick Heidfeld.
Mit Zitat antworten