Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2008, 13:36     #3
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Einzigartiger Komfort per Fernfunktion
Fernfunktionen von BMW ConnectedDrive ermöglichen weltweit via Telefon die Ver- und Entriegelung der Türen, eine metergenaue Fahrzeugortung sowie die Regelung der Innenraumtemperatur


München. Da steht man vor seinem verschlossenen Fahrzeug, klopft hektisch alle Taschen ab und kann partout den Schlüssel nicht finden. Nicht etwa weil man ihn verloren oder vergessen hätte, sondern weil er sich ausgerechnet in der Einkaufstasche versteckt hat, die sich im soeben geschlossenen Kofferraum befindet. In der Regel hilft in dieser Situation nur noch der Pannendienst. Der BMW Service rückt in solchen Fällen alleine in Deutschland bis zu 7000 Mal pro Jahr aus. Bislang, denn schon bald bietet eine von der BMW Group entwickelte Technologie schnell und bedarfsgerecht Hilfe. Per Fernfunktion wird es künftig für BMW ConnectedDrive Kunden weltweit möglich sein, das eigene Fahrzeug durch Mitarbeiter im BMW Callcenter öffnen oder schließen zu lassen. Selbstverständlich nach vorheriger Identifizierung. Die Fernver- und -entriegelung des Fahrzeugs ist, wie auch der Fahrzeugfinder zur metergenauen Positionsbestimmung des eigenen Wagens, ein Dienst der neuen BMW Fernfunktionen. In der Oberklasse wird zusätzlich auch eine Klimafernbedienung verfügbar sein.

Fernfunktionen als konsequente Fortführung von BMW ConnectedDrive

Kundenorientierte Innovationen sind die Basis des Handels der BMW Group. Insofern sind die BMW Fernfunktionen eine konsequente Weiterentwicklung der bereits bestehenden individuellen Online-, Assist- und Service-Systeme im Fahrzeug. Denn mit den Fernfunktionen ist der Kunde erstmals in der Lage auch aus großer Entfernung auf seinen BMW einzuwirken. Unabhängig davon, ob man sich in der Nähe des Fahrzeugs oder sogar in einem anderen Land befindet. Ist man sich also nicht sicher, ob man das Fahrzeug wirklich verschlossen hat, genügt ein Anruf im BMW Callcenter und ein Mitarbeiter verriegelt per Fernfunktion die Türen. Für den Fall, dass man in einer fremden Stadt oder auf dem Großparkplatz das eigene Auto nicht mehr wieder findet, ist mit dem Fahrzeugfinder auch eine Abfrage der genauen Positionsdaten des Fahrzeugs möglich.


Eine weitere Fernfunktion ist die Klimafernbedienung. Damit lässt sich rechtzeitig vor Fahrtantritt durch ein kurzes Telefonat eine angenehme Temperatur im Fahrzeuginneren herstellen. Da der Fahrer – und auch das Callcenter – nicht unbedingt wissen, ob das Fahrzeug gerade im Schatten oder in der Sonne geparkt ist, entscheidet das Fahrzeug anhand der gemessenen Außentemperatur, ob der Wagen zu heizen oder über die Lüftung zu kühlen ist. Darüber hinaus können über das BMW Callcenter auch Regeltermine für einen Zeitraum von einem Monat im Voraus programmiert werden.

Bei Anruf schnelle Hilfe

Kunden von BMW ConnectedDrive müssen die BMW Fernfunktionen zunächst einmalig im Internet aktivieren. Dort werden unter anderem vier Fragen und die dazugehörigen Antworten individuell vom Kunden festgelegt. Sie dienen später bei jedem Anruf im BMW Callcenter neben dem Kennzeichen oder der Fahrgestellnummer der eindeutigen Identifizierung. Der entsprechende Befehl an das Fahrzeug wird dann von einem Mitarbeiter des BMW Callcenters verschlüsselt über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte an die Telematic Control Unit, kurz: TCU, geschickt. Die TCU „weckt“ nun die entsprechenden Steuergeräte des Fahrzeugs per Datenbefehl über den Fahrzeugdatenbus MOST. Für die Verriegelung läuft das Signal dann beispielsweise über ein Gateway zum CAN Bus und erteilt der Zentralverriegelung den Befehl zu öffnen oder zu schließen.


Technische Voraussetzungen und Verfügbarkeit

Die Nutzung der Fernverriegelung und des Fahrzeugfinders steht ab Herbst 2008 allen Kunden von BMW ConnectedDrive zur Verfügung. Weitere Fernfunktionen wie die Klimatisierung oder zum Beispiel auch die Betätigung von Hupe und Licht per Fernsteuerung werden ab Herbst in ausgewählten Modellen und Märkten zur Verfügung stehen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Martin (15.03.2008 um 14:05 Uhr)
Mit Zitat antworten