Thema: 3er / 4er allg. Fragen zur Automatik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2002, 10:07     #59
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Zitat:
Original geschrieben von AS
... IMHO sollte man mit Null Erfahrung keinesfalls ein solches Geschoß bewegen wie den 325ti. Man brauch mindestens drei Jahre Erfahrung, um einigermaßen mit dieser Power umgehen zu können. Dringend empfehlenswert ist außerdem ein BMW-Fahrertraining. Wenn man dann auch noch ein wenig "Angst" vor dem Autofahren hat, ist das eine gefährliche Mischung. Abraten würde ich außerdem davon, mit einem solchen Boliden auf der Autobahn schneller als 120 km/h zu fahren - zumindest für die ersten Monate. Der Neuling muß sich ja an die Gegebenheiten des Straßenverkehrs gewöhnen - und darüber hinaus auch noch an sein Auto und die Power.
WAAAAAAAASSSSS????
Soll dasn Witz sein??? WO HAST DU DENN FAHREN GELERNT??? 325ti solln Geschoss sein???
Ach du liebe Zeit. Bei uns fahren die Fahrschulen TDIs oder TDIs. Die gehen wie sau - da musst du einen 325ti aber mächtig treten um da hinterher zu kommen. Und da willst du mir erzählen, "Fahranfänger" könnten nicht mit einem 325ti umgehen??? UND DAS 3 JAHRE LANG??? Sorry, aber da muss ich den Spruch hier loslassen: "Typisch Automatikfahrer - NULL PLAN"

EDIT: Einen größeren Blödsinn als 120 auf der BAB gibts kaum noch bei 110 überholt dich jeder LKW!!! Denk mal genau drüber nach 130 sind RICHTGESCHWINDIGKEIT. Das wird in der Fahrschule verlangt, wer sich nicht traut 130 auf der BAB zu fahren bekommt heute in Deutschland keinen Führerschein!!!
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten