Thema: 3er / 4er allg. Vmax-Module für BMW ---Schädlich?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2002, 08:23     #19
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
Hallo.

Ich sehe das wie E36BiXenon.
Das in einem solchen Modul nix anderes als das Taktsignal zur Geschwindigkeitserfassung manipuliert wird, sollte ja jedem klar sein.
Und das in einem solchen Teil Conradbauteile für höchstens 10€ drin sind, halte ich für sicher, ohne je in ein solches Teil geschaut zu haben.

Ich frage mich nur, wie man solches "Tuning" als Seriöses Tuning verkaufen kann?
Darunter verstehe ich nicht "Steuergeräteverarschung" , sondern eben eine geänderte Kennlinie, wo das Steuergerät selbst sagt: "V-max", wie es beim Chiptuning eben verwandt wird.

Ich will ja nicht sagen, das es schlechter ist. Ich würde mir selbst so ein Modul einbauen, aber bestimmt nicht zu den Preisen für die es angeboten wird.
__________________
Gruß CarstenHH
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten