Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2008, 21:32     #5
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.021

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Also VW baut ja keine schlechten Autos und mit dem Golf V GTI ist denen nach langer Pause mal wieder ein richtiger GTI gelungen.

So einen Breitensportler gab es im BMW Programm leider nicht. Der 130i mit seinen 265 PS ist schon zu abgehoben.

Mit dem 123d gibt es jetzt eine Alternative. Leider bin ich noch keinen GTI gefahren, ich kenne nur den normalen Golf V....und Leute, da liegen Welten bezüglich Fahrverhalten und Fahrspass zwischen Einser und Golf. Der E87 hat ein rasiermesserscharfes handling und sehr gute Bremsen, da kommt der Golf nicht mit. Aber der GTI hat ja ein geändertes Fahrwerk, welches sehr gut zu sein scheint, wenn man Testberichte und Rundenzeiten betrachtet. Also deswegen würde ich den nicht als "ist ja bloss ein Golf" abtun.

@golfer: "schlecht" ist für mich aber was anderes.

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten