Thema: 3er / 4er allg. Fragen zur Automatik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2002, 22:07     #37
Martin323Ci   Martin323Ci ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-90768 Fürth
Beiträge: 511

Aktuelles Fahrzeug:
'99 740iA E38, '97 316i compact, '94 520iAT, '89 VW Jetta, '58 Nash, '41 Chevy Deluxe
Zitat:
Original geschrieben von dereinzug


zur Thematik Automatik
bei jedem Stau und bei jedem schleichen in der Stadt wünsch ich mir ne Automatik,
is beim immer wieder anfahren schon sehr viel angenehmer als da andauernt mit
dem linken Fuß spielen zu müssen
kennen tu ich nur die Automatik von nem E36 318i BJ91 (hat auch nur 91 Gänge)
von den Schaltzeitpunkten her bin ich nicht grad begeistert und an die Schaltrucke hab
ich mich auch noch nicht gewöhnt, aber da wird BMW mitlerweilen schon viel weiter sein
das Auto gehört meiner Schwester,
Fahrschule hat sie mit Handschaltung gemacht, und dort hat sie zb beim Abbiegen gelernt
entweder im 2ten oder wenns ganz eng wird im 1ten abzubiegen, dadurch hat man dann
ja automatisch eine angemessene Geschwindigkeit drauf, weil wenn zu schnell dann heult der
Motor auf, nun schaltet aber diese Automatik erst kurz vor Leerlaufdrehzahl zurück und noch
dazu is meine Schwester ohne zu schalten nicht mehr so beschäftigt
Ergebnis die rast durch jede Kurve, das es schlimmer nicht mehr geht, so bin ich unterwegs
wenn ich mal auf der Landstraße Lust aufs schnelle Fahren hab, auf Sportmodus umzustellen
war schon besser, aber nicht viel
in meinem Auto hat sies dann schon viel besser hinbekommen (Handschaltung)
@scaryman
Lass Dich mal nicht irre machen, die heutigen Steptronic sind mit den Normalen Automatiken von vor zehn Jahren nicht vergleichbar. Eines haben sie aber gemeinsam - das Economy- und das Sport-Kennfeld. (beim E36 über einen kleinen Schiebeschalter, beim E46 durch Umlegen des Schalthebels nach links). In Sport schaltet der Wagen immer eher runter, so dass die "Leerlaufdrehzahl" immer ca. 1800 bis 2000/min beträgt. Geübte Automatik-Fahrer bestimmen ohnehin den Schaltpunkt über ihren rechten Fuß - bin ich mit dem 316i A (4-Gang)meiner Mutter überland unterwegs, nutze ich überdies diesen kleinen Schalter um zwischen drittem und vierten hin und her zu schalten. Neu bei der Steptronic ist der manuelle Modus, der auch Hochschaltbefehle umsetzt - im Gegensatz zu herkömmlichen, in denen man immer "kleiner-gleich-x" unterwegs ist (Ausnahme Winterprogramm, aber wer nutzt das schon?) Ich möchte die Automatik weder in der Stadt - noch auf langen Überland - und Autobahnpassagen (mit gleichmäßigen Tempi zwischen 140 (bei 2600/min) und 180 km/h (bei 3500/min), nicht jede Lücke nutzend) nicht mehr missen! Ich habe Überland einen Verbrauch bis hinunter auf 8-8,5 L.

Aber jetzt kommt der Dämpfer: Ich würde nie ne Automatik fahren, nur weil ich sonst die Fahrschule nicht bestehe

Gruß

Martin

Geändert von Martin323Ci (26.06.2002 um 22:15 Uhr)
Userpage von Martin323Ci
Mit Zitat antworten