Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2008, 10:01     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.218

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Kurzfilm vom Gewinner des Kurzfilmwettbew. "BMW Shorties 2007" erlebt Doppelpremiere

München/Kuala Lumpur. Am 28. Februar 2008 hatte in Kuala Lumpur der Film "Ted und ich" von Abdullah Zahir, Sieger des Kurzfilmwettbewerbs "BMW Shorties 2007" Premiere. Der junge, malaysische Filmemacher erhielt mit Hilfe des ersten "BMW Shorties" für sein Werk eine Produktionsfinanzierung von BMW Malaysia. Neben der finanziellen Unterstützung standen ihm bei der Produktion auch die namhaften Filmemacher aus der Jury des Wettbewerbs - Yasmin Ahmad, Paul Loosey, Affandi Jamaludin, James Lee, Gregory Wee und Danny Lim - mit Rat und Tat zur Seite.

Bei der Premierenfeier seines Filmes "Ted und ich" freute sich Abdullah Zahir: "Den Kurzfilmwettbewerb BMW Shorties 2007 zu gewinnen, war für mich sehr aufregend. Und egal, was der Wettbewerb mir und den anderen Teilnehmern persönlich gebracht hat, er hat vor allem den Weg geebnet für mehr Anerkennung unserer Kreationen - unserer Kurzfilme. Der Wettbewerb hat den unabhängigen Kurzfilm in Malaysia mit enormer Schubkraft versehen, indem er aufstrebenden Filmemachern, wie mir selbst, eine Chance gibt unser Potenzial einer interessierten Öffentlichkeit zu zeigen."

Mit "Ted und ich" konnte Abdullah Zahir sein Skript verwirklichen, das er schon sehr lange im Kopf hatte. Die Geschichte handelt von einem Jungen, der in einem malayischen Slum aufwächst. Seine Mutter ist Prostituierte, ihr Freund drogenabhängig. Der Film zeigt, wie der Junge seiner Realität entflieht, indem er mit seinem Teddybären, seinem imaginären Freund, spielt. "Es geht vor allem darum, ob unter diesen Lebensumständen seine Unschuld von Bestand sein kann oder Stück für Stück zerstört wird, womit der Film auch ein gewisses Maß an Gesellschaftskritik äußert", so Abdullah Zahir zu seinem Film.


Premiere Nummer zwei wird dem ambitionierten Kurzfilm von Abdullah Zahir weltweit zahlreiche Zuschauer verschaffen: "Ted und ich" feierte am Abend auch seine Onlinepremiere auf der Website www.bmwshorties.com.my. Ein großer Teil der weltweiten Besucher dürfte dabei auch von der Videoplattform YouTube kommen, wo seit kurzem drei Werbefilme für den aktuellen Wettbewerb "BMW Shorties 2008" zusehen sind. Denn nach den sehr erfolgreichen, ersten BMW Shorties im letzen Jahr wurde kürzlich der zweite Kurzfilmwettbewerb gestartet. Das Thema 2008 ist "H2O". Es wird erwartet, dass das Thema auf vielfältige Weise gedeutet und interpretiert wird. Die Kurzfilmmeldungen werden nach ihrer Originalität, dem Inhalt und der Kreativität bei der Interpretation des Themas bewertet. Die Jury besteht aus dem bekannten philippinischen Filmemacher Raymond Red, dem Gewinner der Goldenen Palme beim Film Festival von Cannes 2000 für den besten Kurzfilm, der mehrfach ausgezeichneten Schauspielerin Ida Nerina, Tan Chui Mui, dem malaysischen Meister des Indie-Kinos und dem Gewinner des Wettbewerbs 2007 Abdullah Zahir.

Noch bis zum 22. März 2008 läuft die Anmeldefrist. Der Wettbewerb steht ambitionierten, malaysischen Filmemachern jedes Alters offen, sofern sie bislang noch keinen Preis bei einem Wettbewerb oder Festival gewonnen haben.

Nähere Informationen über die "BMW Shorties" sind auf der Website des Kurzfilmwettbewerbs unter www.bmwshorties.com.my zu finden.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (08.03.2008 um 13:10 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten