Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2002, 12:21     #16
marie-anais   marie-anais ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 38
Leistungsdiagramme kannst Du bei mehreren Stellen (Bosch-Dienst etc.) machen.
Die Frage ist, ob es wirklich etwas bringt:
1. die Genauigkeit ist häufigster Kritikpunkt. Sport-Auto verzichtet demnach auf derartige Überprüfungen nach eigenem Bekunden gänzlich.
2. Schaust Du z.B. in mot-Tests nach, stellst Du fest, dass die allermeisten Autos wenigstens ihre Nennleistungen /-drehmomente erreichen. Hier tun sich allerdings meistens Turbomotoren u.a. der Marken VW und Audi durch eklatante Mehrleistung hervor. Honi soit qui mal y pense. Oder: Turbomotoren sind am leichtesten zu manipulieren (ich sage hier ausdrücklich nicht von wem.....)
3. Was machst Du, wenn sich eine Minderleistung zeigt? Reklamieren? Vergiß es, dieses wird durch Gegengutachten des Herstellers mesitens völlig unterminiert.
Any further questions?
Mit Zitat antworten