Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2008, 16:16     #102
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
Das seh' ich entspannter... meiner Meinung nach wird der Fahrerfaktor überschätzt. Vielleicht wird es dieses Jahr wieder wichtiger ohne TC und mit Einheits-ECU aber insgesamt bewegen sich die F1-Piloten doch alle auf einem ähnlich hohen Level... sonst wären sie nicht in der F1.

Auch Fahrer, die heute gern (auch von mir, idR zu Unrecht) als Gurken verschrien werden, haben F1-Siege erzielt... wenn es das Auto hergab. Um da mal Frentzen, Ralle, Villeneuve (der war ja sogar F1-WM), Trulli, Barrichello oder Fisichella zu nennen.

Ich denke, mit den beiden hat BMW ein ziemlich gutes Paket. Heidfeld fährt in der Regel sehr starke und konstante Rennen, ohne sich Fehler zu erlauben. Kubica ist vielleicht noch manchmal etwas Greenhorn, dafür kann der ziemlich explodieren und extrem gute Rundenzeiten hinballern.

Bin sehr gespannt auf die neue Saison, vielleicht erleben wir ja einen Drei- oder sogar Vierkampf der Teams um die Spitze.
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten